3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbestes Dinkel Toast Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 220 g Wasser
  • 1/2 Päckchen Hefe, ~ 20 g
  • 30 g Honig
  • 30 g Butter
  • 250 g Joghurt
  • 300 g Dinkelmehl (Vollkorn)
  • 300 g Dinkelmehl (Typ 630)
  • 30 g Stärke
  • 10 g Salz
  • 50 g Sesam
  • 50 g Chiasamen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    ========= Rezept am 20.08.2016 umgeschrieben =========

     

    Wasser, Hefe, Honig und Butter in den Closed lid geben 2:30 Min., 40°C, Stufe 2 verrühren.

     

    Joghurt, Dinkelmehl, Stärke, Salz, Chiasamen und Sesam dazu geben und 10 Min., Dough mode kneten.

     

    Teil im Closed lid ca. 30 Min. bei Zimmertemparatur gehen lassen (bis er an den Deckel stößt).

     

    Teig noch einmal 2 Min., Dough mode durchkneten.

     

    Ofen auf 220°C (Ober- /Unterhitze) vorheizen und eine feuerfeste Form mit Wasser hinein stellen.

     

    Teig in, mit Backpapier ausgekleidete, Kastenform (35 cm) füllen und 9 Min. gehen lassen. (Achtung: je länger der Teig jetzt geht, desto grobporiger wird das Brot)

     

    Mit einem Küchenmesser längsseitig einschlitzen und in den, auf 220 °C vorgeheizten Ofen Stellen.

     

    Nach 10 Min. die Temperatur auf 180°C reduzieren und das Brot für ca. 30 Min. weiterbacken.

     

    Brot aus dem Ofen nehmen, aus den Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

     

    ... guten Appetit!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht auch mit 500 g Dinkelmehl Typ 1050. In diesem Fall aber:

1) Wasser 150g statt 220g

2) Backzeit bei 180°C nur 25 Min. statt 30 Min.

 

Optional kann man die Chiasamen auch weg lassen. Dann nur 170 g Wasser, statt 220 g.

 

Testen und bewerten Sie auch gern meine anderen Rezepte:

//www.rezeptwelt.de/user/425998/myrecipes/all


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielleicht hab ich iwas falsch gemacht Hab mich...

    Verfasst von Susannekl am 20. Mai 2017 - 19:34.

    Vielleicht hab ich iwas falsch gemacht? Hab mich genau an die Angaben gehalten. Das Brot ging wunderbar auf, lässt sich aber schlecht schneiden. Bricht und krümelt sehr.
    Geschmacklich schmeckt es getoastet sehr gut.Dough mode

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben,...

    Verfasst von Cumdel am 24. Februar 2017 - 21:32.

    Hallo ihr Lieben,

    denkt ihr, dass es möglich ist, den Joghurt durch reine Buttermilch zu ersetzen?

    Oder würde es das Backverhalten verändern oder negativ beeinflussen?

    Über eine Antwort bin ich sehr dankbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist super gelungen, ist aber nicht so unser...

    Verfasst von Tabalugerin am 1. Januar 2017 - 19:58.

    Ist super gelungen, ist aber nicht so unser Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Brot, das meinem Mann sehr gut gefällt,...

    Verfasst von cankanorey am 14. November 2016 - 16:12.

    Ein Brot, das meinem Mann sehr gut gefällt, weil es so schön fluffig ist. Ich habe einen Teil der Chia-Samen durch Sonnenblumenkerne ersetzt. Das ging auch sehr gut. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept !!!! Danke dafür

    Verfasst von Crazy-Cooking am 10. Oktober 2016 - 11:34.

    Super tolles Rezept !!!! Danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuppppeeerr! Ich lass es

    Verfasst von elediele am 24. August 2016 - 21:28.

    Suuuppppeeerr! Ich lass es nach dem kneten nur in der Form gehen.ca eine halbe Stunde und dann ab in den Ofen....wird auch echt klasse ! Danke!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal ein tolles Toast.

    Verfasst von Conni333 am 20. August 2016 - 18:04.

    Das ist mal ein tolles Toast. Suuuper lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das macht ja nix, Hauptsache

    Verfasst von flauschefrosch am 9. August 2016 - 19:49.

    Das macht ja nix, Hauptsache es geht. Vielen Dank für die schnelle Antwort! tmrc_emoticons.)

    Werde ich die Tage dann mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Flauschefrosch,

    Verfasst von SSc9870 am 9. August 2016 - 19:40.

    Hallo Flauschefrosch, grundsätzlich schon, das Brot ist aber eher wie ein Weißbrot. Einfrieren und auftauen mache ich auch, meim Toasten dauert es evtl. etwas länger als ein herkömmliches Toast.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich das weltbeste

    Verfasst von Sahi2 am 8. August 2016 - 20:45.

    Wirklich das weltbeste Toast!!!!                                                  Habe es schon oft gebacken,sehr lecker ob getoastet oder nicht!!Mische noch Leinsamen in den Teig.                                    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal eine ganz blöde Frage..

    Verfasst von flauschefrosch am 8. August 2016 - 16:06.

    Mal eine ganz blöde Frage.. kann man das Toast auch einfrieren und wie gekauftes Toast toasten? tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Auch ohne Sesam und

    Verfasst von Friedas Mama am 2. Juni 2016 - 14:18.

    Super! Auch ohne Sesam und mit Quark-Milch-Mischung statt Joghurt (hatte ich nicht da...).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe das Brot heute zum

    Verfasst von timisume am 22. Februar 2016 - 22:35.

    ich habe das Brot heute zum erstenmal gebacken... was für ein tolles Brot !! ich habe die doppelte Menge gemacht und der teig war wie der süße Brei... wurde immer und immer größer.. hat sogar den Deckel des zaubermeisters hochgehoben und ich musste das Brot ohne Deckel backen!! es ist riesig geworden und sau lecker ... Danke für das tolle Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!!!!! Ich hab auch

    Verfasst von Kitty's Kitten am 12. Januar 2016 - 22:19.

    Sehr gut!!!!!

    Ich hab auch 300 g Weizenmehl nehmen müssen. Ist trotzdem gut geworden. Wird abgespeichert  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker & leicht  genau nach

    Verfasst von mavii am 11. September 2015 - 15:57.

    Lecker & leicht 

    genau nach Anweisung gemacht. Gelingt gut und schmeckt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tanja 7372, schön, wenn

    Verfasst von SSc9870 am 3. September 2015 - 20:40.

    Hallo Tanja 7372,

    schön, wenn es Euch schmeckt!

    Die längere Backzeit kann mehrere Gründe haben. Zum einen könnte es sein, dass die Backform nicht so schnell auf Temperatur kommt (z.B. bei Ton-Formen). Zum anderen kann auch einfach der Teig noch zu kalt gewesen sein. Einfach schon 1-2 Stunden vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen, damit er auf Zimmertemperatur kommt.

    LG,

    SSc9870

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da ich ausnahmsweise kein

    Verfasst von Mak am 1. September 2015 - 21:16.

    da ich ausnahmsweise kein helles Dinkelmehl hatte, habe ich 200gr Dinkelvollkornmehl und 300 gr Weizenmehl genommen und dafür keine Stärke. Und weil ich mal wieder wenig Zeit hatte, wurde der Teig gleich bei 50 Grad 30 min. in den Ofen geschoben und danach auf 180 Grad nochmal 45 min.

    köstlich......danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und super leicht

    Verfasst von Tanja7372 am 26. August 2015 - 15:50.

    Sehr lecker und super leicht zu machen! Musste bei mir nur länger backen..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können