3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Westerwälder Zimt-Rosinen-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Sechskornmischung
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 350 g Mehl, Typ 405
  • 250 g warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 - 2 TL Zimt
  • 50 - 100 g Rosinen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Sechskornmischung 1 Min. / Stufe 10 zerkleinern.


    Die restlichen Zutaten zugeben, 2 Min. / Dough mode zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.


    Rosinen nach Belieben dazugeben, kurz unterarbeiten.


    Zu Brötchen formen, eine halbe Std. gehen lassen.


    25 Min. bei 180° C backen (Heißluft)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept !!! Die

    Verfasst von glucifer am 25. Januar 2013 - 11:54.

    Tolles Rezept !!!

    Die Brötchen sind Super lecker ich habe noch ein wenig Haferflocken zugemischt so schmecken die Brötchen genau wie beim Bäcker um die Ecke  tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina, soeben zum

    Verfasst von ankypanky am 4. November 2011 - 10:02.

    Hallo Tina, soeben zum Frühstück die Rosinenbrötchen gemacht und schon probiert. Super schnell und Sehr lecker, 5 Sterne gebe ich gern (Bin ein Zimtfan)

    Grüße von ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Diddlmaus! Also ich

    Verfasst von Tina am 25. September 2009 - 16:12.

    Hallo Diddlmaus!


    Also ich heize den Backofen nie vor und bei mir werden die Brötchen eigentlich auch schön braun. Hmm, aber jeder Ofen ist anders. Vielleicht lässt du sie einfach beim nächsten Mail 5 Minuten länger drin. Freut mich aber, dass sie dir geschmeckt haben tmrc_emoticons.;)


    Liebe Grüße, Tina


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tina!!  So nun habe

    Verfasst von diddlmaus am 24. September 2009 - 14:28.

    Hallo Tina!!  tmrc_emoticons.)


    So nun habe ich deine Brötchen gebacken.Jetzt habe ich doch nochmal eine Frage.Muss der Backofen vorgeheizt werden??Meine Brötchen sind überhaupt nicht braun geworden.Aber mmh sehr lecker.


     


    Diddlmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Westerwälder Zimt-Rosinen-Brötchen

    Verfasst von Mc Muffin am 17. September 2009 - 00:11.

    Hallo Tina


    Dein Rezept hört sich ja super lecker an ! Werde es am Wochenende mal ausprobieren.


    Mein Papa wird sich freuen !


    Liebe Grüße


    Mc Muffin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können