3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelbaquette a`la Jamie Oliver


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

Zwiebelmischung

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Thymian, gezupft
  • 10 g Olivenöl
  • 15 g Weißweinessig
  • Salz, Pfeffer

Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe (42g)
  • 310 g Wasser
  • Salz, Zucker
5

Zubereitung

    Zwiebelmischung
  1. Zwiebel, Knoblauch schälen und in den Closed lid geben. Den gezupften Thymian dazu. 3 Sek./St. 5 zerkleinern.

     

    10g Olivenöl dazu, 3min./Varoma/St. 1 dünsten

     

    Pfeffer, Salz, 15g Weißweinessig dazu geben und 3min./Varoma/St.1 kurz aufkochen lassen, so dass der Essig eingezogen ist.

     

    Die Hälfte der Masse in eine Schüssel umfüllen.

  2. Teig
  3. Zu der restlichen Zwiebelmasse im Topf Mehl, Hefe, Salz, Zucker, 310g Wasser geben und 1 min/Dough mode kneten.

     

    Den Hefeteig auf das vorbereitete Baguetteblech setzten oder zu einer Rolle formen und auf ein normales Backblech legen. Die nun noch übrige Zwiebelmasse auf den Baquettestangen verteilen. Das Ganze so lange gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

     

    Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 min. backen.

     

10
11

Tipp

Für einen kleinen Farbkick können auch rote Zwiebeln verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich super an. Habe ich

    Verfasst von jogginic am 5. Dezember 2015 - 09:08.

    Hört sich super an. Habe ich mir gleich abgespeichert und wird dmnächst probiert. Meine Männer lieben Zwiebelbaquette...

    PS: Die Vorbereitungs- und Backzeit betragen sicherlich Minuten tmrc_emoticons.;-) Vielleicht noch ändern...

    Und wenn ich es getestet habe, gibt es natürlich auch noch eine Bewertung!

    Corn ED: 13.11.2015     Counterclock SN: 15.01.2016     Mixingbowl closed LD: 19.01.2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Ich habe

    Verfasst von rose0706 am 4. Juni 2015 - 21:59.

    Sehr gut. Ich habe eigentlilch Schwierigkeiten mit Zwiebeln im Essen.

    Aber hier habe ich sie gut vertragen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...tolles

    Verfasst von Mone81 am 28. August 2012 - 13:03.

    Super lecker...tolles Rezept.!!!


    Das wird es öfter geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin nicht so

    Verfasst von susi.lo am 27. Juli 2012 - 21:28.

    Ich bin nicht so begeistert...

    Ich denke es liegt an der Menge vom Salz und Zucker.

    Du hast keine Mengenangabe dazu geschrieben und nu habe ich auch nur 2 Prisen von dem ganzen genommen.

    Bei meinem Rosmarinbaguette kommt 30g jeweils rein...

    ... Ich werde es mal mit mehr Salz und Zucker versuchen.

    Lg susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute mittag

    Verfasst von missicebear am 30. Juni 2012 - 16:04.

    Habe das Rezept heute mittag ausprobiert, einfach klasse. tmrc_emoticons.8) Ich darf schon Nachschub produzieren tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne von mir, hab es

    Verfasst von snickerszicke am 28. Juni 2012 - 18:25.

    5 Sterne von mir, hab es gerade gemacht und bin begeistert.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ui... Das sieht ja klasse

    Verfasst von susi-lo am 27. Juni 2012 - 18:22.

    Ui... Das sieht ja klasse aus.

    Das werde ich am Wochenende gleich testen.

    Danke für das Rezept...

    Lg Susi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können