3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelbrot mit Sonnenblumenkernen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 430 Gramm Wasser
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 30 Gramm Honig
  • 600 Gramm Mehl Type 405
  • 120 Gramm Mehl, Type 1050
  • 50 Gramm Röstzwiebeln, getrocknet
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 15 Gramm Salz
  • 30 Gramm Leinsamen

Belag

  • etwas Sesamkörner, zum bestreuen
  • 6
    2h 25min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.

    Restlichen Zutaten dazu geben 5 Min./Dough mode kneten.

    Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit Mehl bestäuben und 1 1/2 Std. gehen lassen.

    Den Teig auf die behmehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Laib formen. Den Römertopf/Zaubertopf fetten und den Laib dort hineinlegen.

    Den Laib mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Wasser besprühen und dann mit Sesamkörnen bestreuen.

    Deckel drauf machen, in den kalten Ofen stellen 45-50 Min. bei 240°C (Ober-/Unterhitze) backen.

    10 Min. abkühlen lassen und dann das Brot aus dem Römertopf/Zaubertopf nehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • MixIt31:...

    Verfasst von MrAndre am 19. Mai 2020 - 23:19.

    MixIt31:

    Cool mit Foto Smile!!! Ich backe es auch öfters und mache meistens gleich 2 Brote.Ein Brot friere ich immer geschnitten ein und nehme mir ein paar gefrohren Scheiben mit zur Arbeit.4 Stunden später ist es aufgetaut und schmeckt auch dann supi!!!

    Ich habe es gerne geteilt Smile,schön das es euch schmeckt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bärbel1002:...

    Verfasst von MrAndre am 19. Mai 2020 - 23:11.

    Bärbel1002:

    Smile Dankeschön,das freut mich!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dsa Brot schmeckt hervorragend! Ich habe den Teig...

    Verfasst von MixIt31 am 17. Mai 2020 - 08:53.

    Dsa Brot schmeckt hervorragend! Ich habe den Teig zwecks der Bekömmlichkeit 4 Stunden gehen lassen, der Rest wie angegeben. Ein tolles Rezept! Danke fürs Teilen. Smile

    BrotBrot

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern das Brot gebacken.Super lecker.Habe...

    Verfasst von Bärbel1002 am 16. Mai 2020 - 11:04.

    Habe gestern das Brot gebacken.Super lecker.Habe die Hälfte davon schon verschenkt.Werde das mit Sicherheit öfter machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Selison:...

    Verfasst von MrAndre am 14. Mai 2020 - 09:12.

    Selison:
    Dankeschön 🙂 das freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und fluffig wie vom Bäcker, kann ich...

    Verfasst von Selison am 13. Mai 2020 - 23:18.

    Sehr lecker und fluffig wie vom Bäcker, kann ich nur empfehlen, danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lecker das ich es heute nochmal gebacken habe...

    Verfasst von MrAndre am 13. Mai 2020 - 20:14.

    So lecker das ich es heute nochmal gebacken habe 🤩✌️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können