3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Amaretto - Pflaumen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 g Pflaumen
  • 500 g Zucker
  • 1 Glas Amaretto
  • 1 Prise Zimt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Pflaumen und Zucker in den Mixtopf geben und 15 Min. / 100° / Stufe 1 / Counter-clockwise operation

    kochen.

    1 Tasse Amaretto und 1 Prise Zimt zugeben und einige Sekunden unterrühren. (Linkslauf / Stufe 1)

10
11

Tipp

Schmeckt super zu Grießbrei!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Rezept. Wir

    Verfasst von leuchtemoon am 6. Mai 2015 - 13:24.

    Super leckeres Rezept. Wir mögen die Amaretto Pflaumen total gerne zu Vanilleeis. Falls man keinen Amaretto im Haus hat, kann ich Orangenlikör auch sehr empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow!

    Verfasst von thermixxe am 28. Juni 2011 - 22:42.

    Hab das Rezept entdeckt und dachte mmmh Amaretto *lecker*. Also hab ich mich dran gemacht die Pflaumen zu entsteinen. Als der Amaretto dran war... mußte ich improvisieren - keiner mehr im Haus tmrc_emoticons.;) . Hab dann an 500 g Pflaumen 20 ml Rum gegeben und mich ansonsten an das 1/2 Rezept gehalten. Mei lieaba, bin mir nicht sicher wie das mit einer halben Tasse Amaretto geworden wäre, aber der Rum hatte schon für gute Laune gesorgt.  Dazu gab es Kaiserschmarrn von pantuffle.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept mit

    Verfasst von Miche am 13. Juli 2010 - 15:41.

    Habe das Rezept mit Sauerkirschen gemacht. Schmeckt phantastisch zu Vanilleeis. tmrc_emoticons.)

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können