Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarulatrüffel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 63 Hohlkörper z.B. Kugeln, Vollmilch
  • 320 g Vollmilchkuvertüre
  • 120 g Sahne
  • 120 g Amarula
  • 400 g Vollmilchkuvertüre
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Füllung
  1. 320g Kuvertüre in den Closed lid 10 Sek./ Turbo und umfüllen.

    120g Sahne 6 Min./ 100°/ Stufe 2 aufkochen.

    Kuvertüre hinzufügen und 6-8 Min./ 37°/ Stufe 3 bis sich Kuvertüre aufgelöst hat.

    Anschließend den Amarula hinzufügen, die Masse etwas abkühlen lassen und mit einem Spritzbeutel in 1 Folie, 63 Hohlkörper, füllen.

    1-2 Stunden oder über Nacht abkühlen lassen, damit sich eine Haut auf der Creme bildet.

    400g Kuvertüre in den Closed lid 10 Sek./ Turbo, 10 Min./ 50°/ Stufe 2 bis sich die Kuvertüre aufgelöst hat.

    Hohlkörper damit schließen, abkühlen lassen.

    Abschließend in der Vollmilchkuvertüre tauchen und auf einem Pralinengitter abkühlen lassen.

    Wer möchte kann sie kurz vor dem festwerden der Schokolade wie Trüffel über das Gitter rollen.

     

10
11

Tipp

Dies ist ein Rezept von pati-versand.de, welches ich für den Thermomix umgeschrieben habe.

Dort kann man alles bestellen, angefangen von Kuvertüre über alle möglichen Hohlkörper und sonstiges rund um Süßes tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade habe ich Deine Trüffel

    Verfasst von Sacisco am 18. Dezember 2013 - 23:11.

    Gerade habe ich Deine Trüffel gemacht - und ich muss sagen, dass sie ober lecker sind.

    Da ich keinen Amarula im Haus hatte, hab ich Amaretto genommen - schmeckt sicher genau so lecker. Die Füllung hat eine leicht cremige Konsistenz. Hatte bei Deiner Mengenangabe nur ein klein Wenig übrig, passt also ganz gut.

    Werde einige zu Weihnachten verschenken und bin schon gespannt auf die Reaktionen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können