3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Crumble (Crumble aux pommes)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

  • 800 g säuerliche Äpfel
  • 125 Gramm Haselnüsse
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder selbstgemacht
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Streusel

  • 75 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter
  • 75 Gramm Haselnüsse
  • 1 TL Zimt

  • 800 g säuerliche Äpfel
  • 125 Gramm Haselnüsse
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder selbstgemacht
  • 1 Päckchen Vanillpuddingpulver

  • 75 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 75 Gramm Butter
  • 75 Gramm Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
5

Zubereitung

  1. 1. Die Haselnüsse 3 Sek / Stufe 7 zerkleiner und umfüllen.

  2. 2. Die Äpfel vierteln, in den Closed lid geben, 8 Sek / Stufe 4 zerkleinern und mit den Haselnüsse in einer Auflaufform geben.

  3. 3. Schmand, Joghurt, Vanillzucker und Vanillpuddingpulver in den Closed lid geben und 10 Sek / Stufe 6 verrühren. Den Guss über die Äpfel gießen.

  4. 4. Für den Streuselteig : Haselnüsse in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 7 zerkleinern dann die restliche Zutaten zugeben und 10 Sek / Stufe 5 rühren.

    Die Streusel auf die Äpfel verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 25 Minuten backen.

10
11

Tipp

Crumble aux pommes schmeckt am besten warm, mit Vanilleeis oder Vanillepudding !

 Bon appétit !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Als Sommer-Version habe ich

    Verfasst von bea66 am 26. Juni 2016 - 17:32.

    Als Sommer-Version habe ich die Nüsse in den Äpfeln weggelassen. Dafür etwas Zitronensaft und Zitronenschale zugegeben. Für die Streusel habe ich Haferflocken statt Nüsse verwendet. Als Topping Mandelblättchen, Butterflocken und Zuckerstreusel.  Dazu gab es Vanilleeis und Sahne. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,   habe Rhabarber

    Verfasst von Porker2001 am 21. April 2016 - 21:23.

    Sehr lecker,

     

    habe Rhabarber genommen, statt-Schmand - Creme fraiche und in die Streusel Haferflocken statt Haselnüsse.

     

    Ergebnis war sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm lecker....     Ich

    Verfasst von silvia86 am 21. April 2014 - 21:36.

    Hmmmmm lecker....   Cooking 7  

    Ich liebe es <3

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sylvia, ich nehme so

    Verfasst von Virginie am 29. Oktober 2013 - 11:36.

    Hallo Sylvia, ich nehme so 150 - 200 gr Naturjoghurt, was ich so gerade im Kühlschrank habe.

    Schön dass es euch schmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Das hört sich lecker

    Verfasst von S y l v i a am 27. Oktober 2013 - 13:44.

    Hallo,
    Das hört sich lecker an!
    Jedoch habe ich eine Frage einen
    kleinen oder großen Becher Naturjoghurt?
    Gruß Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker, ein bischen

    Verfasst von Landstil am 14. Oktober 2013 - 07:37.

    War super lecker, ein bischen viel Nuß aber an sonsten super Lecker. Werde auf jeden fall noch mal machen, jetzt wo der Winter kommt.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja lecker an

    Verfasst von Landstil am 6. Oktober 2013 - 09:04.

    Das hört sich ja lecker an muß ich gleich ausprpbieren. Sag bescheid wie es war   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können