3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Zimt-Pudding


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 450 g Apfelsaft
  • 1 Päckchen V-Puddingpulver zum Kochen
  • 40 g Zimt-Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 g Äpfel
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Apfelsaft,Puddingpulver und Zim-Zucker in den Closed lid 3sec,/Stufe 5 verrühren dann 5Min. /100 Grad/ Stufe2 kochen. Äpfel vierteln evt. schälen und dann in Spalten dazu Zitroensaft auch. 1Min./100 Grad/ Stufe 1/Counter-clockwise operation. In  vier Dessertgläser füllen und abkühlen lassen. Man kann auch noch geschlagene Sahne beim servieren drauf machen und geröstete Mandelblättchen dazu gebe.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe dieses Dessert aus dem Buch Kochen hat Saison


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Bewertung kommt bei uns jetzt...

    Verfasst von petra170267 am 20. Oktober 2016 - 16:28.

    Danke für die Bewertung kommt bei uns jetzt zur Apfelernte fast täglich auf dem Tisch.Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hab noch Vanillesauce dazugekocht....

    Verfasst von Tira-mi-sue am 17. Oktober 2016 - 17:47.

    Sehr lecker. Hab noch Vanillesauce dazugekocht. Mandelblättchen angeröstet. Super leichtes und leckeres Dessert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl auch von mir!

    Verfasst von pollymaus am 24. Januar 2016 - 10:19.

    Volle Punktzahl auch von mir! Es ist superlecker!

    Hab es auch mit Orangensaft und filetierten Orangen gemacht. Auch das war spitze!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Bewertung gibt

    Verfasst von petra170267 am 11. November 2015 - 18:20.

    Danke für die Bewertung gibt es zu dieser Jahreszeit bei uns ganz oft weil wir viele Äpfel im Garten haben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr

    Verfasst von petzi1974 am 11. November 2015 - 12:46.

    Super einfach und sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können