3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen mit Kürbiskernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

  • Teig
  • 90 g Magermilch
  • ½ Würfel Hefe, 20
  • 10 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 30 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL geriebene Zitronenschale
  • 1 TL Zimt
  • Belag
  • 40 g Kürbiskerne
  • 4 Äpfel, in dicken Scheiben
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    • Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°/Stufe 2,5 erwärmen.
    • Die übrigen Teigzutaten zugeben und 2 Min./ Stufe Dough mode zu einem Teig verarbeiten.
    • Teig entnehmen, mit bemehlten Händen durchkneten und ein kleines gefettetes Backblech (28 x 20 cm), eine Springform (Ø 26-2tmrc_emoticons.8), eine große Pieform oder ein rundes Pizzablech damit belegen.

    Belag:

    • Kürbiskerne in den Mixtopf geben und 3 – 5 Sek./Stufe 5 hacken.
    • Teig mit Apfelscheiben belegen und gehackten Kürbiskernen bestreuen.
    • An einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen und im vorgeheizten Backofen backen.

    Backtemperatur: 200°
    Backzeit: ca. 20 Min.

    Variante:
    Statt Äpfeln kann man auch Zwetschgen nehmen, dann aber ohne Kürbiskerne.

    Plus-Portion:
    Reichen Sie Schlagsahne dazu.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe den Kuchen heute

    Verfasst von Kati1970 am 28. Januar 2011 - 22:59.

    Ich habe den Kuchen heute gebacken. Zum Schluß aber - wie in dem Buch beschrieben - mit erwärmter Aprikosenkonfitüre bestrichen. Uns schmeckt der sehr gut !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können