3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelmus klassisch - "fein"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Apfelmus klassisch - "fein"

  • 100 Gramm Äpfel
  • 50 Gramm Zucker
  • 10 Tropfen Zitronensaft, frisch gepresst
  • 4 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 ml Orangensaft
  • 1 gehäufter Teelöffel Zimt, gemahlen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, in Stücke schneiden mit Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und Orangensaft in den Mixtopf geben.
    10 Min/100°/Stufe 1 kochen.
    Zimt durch den Deckel hinzugeben, 25 Sek/Stufe 5,5 pürrieren und in saubere Gläser abfüllen.
    Fertig!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich würde auch sagen, dass das 1000 g Äpfel sein...

    Verfasst von Rocher123 am 22. Oktober 2017 - 21:53.

    Ich würde auch sagen, dass das 1000 g Äpfel sein müssten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomamsell,...

    Verfasst von Thermohörnchen am 22. Oktober 2017 - 19:47.

    Hallo Thermomamsell,

    Dein Rezept hört sich gut an, Du hast jedoch nur 100 g Äpfel angegeben. Meinst Du jedoch 1000 g? Das passt meines Erachtens besser, oder?

    Liebe Grüße
    von Thermohörnchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können