3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelschmaus mit Schneehaube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

Zutaten

  • 1000 g Äpfel
  • 200 g Apfelsaft
  • 30 - 40 g Zucker
  • 4 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 100 g Zwieback
  • 40 g Butter
  • 2 gehäufte Esslöffel brauner Zucker
  • 400 g Sahne, oder alternativ zur Sahne:
  • 200 g Joghurt
  • 200 g Schmand
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und vierteln. In den Mixtopf geben und 8 Sek/Stufe 4 - 5 zerkleinern. Apfelsaft, Zucker und 2 Teel. Vanillezucker (am besten selbstgemacht) zugeben und 10 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1-2 dünsten. Je nach Apfelsorte die Zeit evtl. anpassen - die Äpfel dürfen ruhig noch etwas Biss haben. Umfüllen und abkühlen lassen. Mixtopf säubern.

  2. Zwieback im Mixtopf 8 Sek/Stufe 5-6 zerkleinern. Butter zugeben und kurz auf Stufe 6 einmal die Butter untermischen. Dann 7 - 9 Min./100 Grad/ Gentle stir setting rösten. Den Messbecher nicht in den Deckel einsetzen. Dann zwischendurch mal die Nase darüber halten. Es sollen leicht nach Butter und Röstaromen duften. Umfüllen, abkühlen lassen. Dann 2 EL braunen Zucker untermischen. Mixtopf säubern.

  3. Schmetterling in den kalten Mixtopf einsetzen. Sahne zugeben. 2 Teel. Vanillezucker zugeben. Sahne ca.  30 Sek/Stufe 3 halb steif aufschlagen. Sie darf vom Löffel laufen, das ist so gewünscht. Oder alternativ, so mögen wir es gern, Joghurt, Schmand und 2 -3 Teel. Vanillezucker (am besten selbstgemacht) verrühren.

  4. Den Kompott auf 8 Gläser verteilen. Die Sahne / Joghurt-Schmand-Creme darauf verteilen und als Topping die Brösel darüber geben. Gläser ca. 1 Std. kühl stellen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls Brösel übrig bleiben, schmecken die auch sehr gut als Topping auf einem Naturjoghurt oder Fruchtjoghurt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare