3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apple Crumbel Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Belag:

  • 6 Äpfel
  • 1 Zitrone
  • das Mark einer Vanillenschote
  • 1 Prise Zimt

Streusel

  • 120 g Alsan Bio Magarine, vegan Butter muss kalt sein
  • 80 g Birkenzucker (Xylit)
  • 150 g Reismehl
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Streusel:

    Magarine, Zucker und Mehl in den Closed lid geben 10 Sekunden auf Stufe 4.

     

    Streussel in eine Schüssel umfüllen

     

     

  2. Apfelfüllung:

     

    Zitrone auspressen

    Den Saft in den Closed lid geben.

     

    Äpfel mit einen Apfelschneider zerkleinern

    Die Äpfelspalten ebenfalls in den Closed lid geben.

    Zimt, das Mark der Vanillechote dazugeben 2 Sec auf Stufe 4 grob zerhacken.

    Bei 100 Grad 5 Minuten Sanftrührstufe Stufe 1 Counter-clockwise operation kochen.

  3. Auflaufform einfetten und Ofen auf 180 Grad vorheizen.

     

     

  4. Die fertige Apfelfüllung in die Auflaufform umfüllen, Streussel drüber und 35 Minuten bei 180 Grad backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann man auch sehr gut mit Kirschen machen!

Mit einer Kugel Veganen Vanileeis und Veganer Sahne schmeckt der Appel Crumbel göttlich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr tolles

    Verfasst von Limanu am 23. Mai 2016 - 00:27.

    Sehr tolles Rezept! 

    Schmeckte der ganzen Familie!

    Velen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht, leicht und

    Verfasst von rockchic am 6. Februar 2016 - 00:55.

    Schnell gemacht, leicht und lecker. War ruck Zuck weg. Habs mit Dinkelmehl statt Reismehl gemacht. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Totall interessant.Tolles

    Verfasst von Anna2005 am 1. November 2015 - 23:52.

    Totall interessant.Tolles Rezept. 

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können