3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananencreme mit Hafer, vegan Rohkost


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Einweichen, mind. 1 Std., gerne auch über Nacht

  • 80 g Hafer, geschält
  • mit Wasser bedecken

Bananenecreme

  • 80 g Mandeln, ganz
  • 2 Bananen, geschält in groben Stücken
  • 40 g Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 60 g Rosinen

Topping

  • 2 EL Mandeln, gehackt (s.o.), oder
  • 2 EL Kokosraspeln, oder
  • 2 EL Apfelmus, oder
  • 2 EL Kakaonips, - raspeln
5

Zubereitung

    Hafer vorbereiten
  1. Hafer in einem Schälchen einwiegen, mit Wasser bedecken und mindestens 1 Stunde einweichen. Einweichwasser weggießen, den Hafer dabei im Gareinsatz auffangen und gründlich mit Wasser spülen.

  2. Bananencreme herstellen
  3. Mandeln im Closed lid einwiegen. Bei allen Arbeitsschritten den Messbecher als Spritzschutz aufsetzen. Mandeln 8 Sekunden, Stufe 5 hacken. In ein Schälchen umfüllen.

  4. Hafer, Bananen, Wasser und Zimt in den Closed lid einfüllen, 8 Sekunden, Stufe 8 pürieren. Mit dem Spatel nach unten schieben.

  5. Rosinen einwiegen, gehackte Mandeln ggf. bis auf 2 EL zufügen, Counter-clockwise operation 8 Sekunden, Stufe 3 vermengen.

  6. Topping
  7. Bananencreme mit Hilfe des Spatels in zwei kleine Schälchen füllen und mit je 1 EL gehackten Mandeln oder einer der anderen Toppingzutaten garnieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Achtung! Wegen der gehackten Mangeln ist die Bananencreme nicht für Säuglinge und sehr kleine Kinder geeignet.

Ich esse die Creme gerne als Frühstück. Dann ist die angegebene Menge für eine Person genau richtig. Als Dessert ergibt sie zwei Portionen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare