3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananencreme mit Kirschen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 200 g Sauerkirschen (abtropfen lassen), (altern. Schattenmorellen)
  • 160 g Kirschsaft (von den abgetropften Kirschen aus dem Glas)
  • 1 EL Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 200 g Banane, in Stücke
  • 1 TL Zitronensaft
  • 300 g Magerquark
  • 100 g Naturjoghurt 3,5%
  • 200 g Schlagsahne
5

Zubereitung

    Bananencreme mit Kirschen
  1. 1.

    Sahne mit Hilfe des Rühraufsatzes auf Stufe 3 steif schlagen. Umfüllen und kalt stellen. Rühraufsatz entfernen, Mixtopf reinigen.

     

    2. 

    Kirschsaft, Speisestärke und 1 EL Zucker in den Mixtopf geben.      3 Minuten/ 100°C/Stufe1 aufkochen. Kirschen zugeben und          20 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 1 unterheben. Umfüllen und abkühlen lassen. Mixtopf reinigen.

     

    in der Zwischenzeit: ( während die Kirschen abkühlen )

     

    3.

    Die geschälten Bananen zusammen mit dem Zitronensaft und dem restlichen Zucker (ca. 40g) 20 Sek. / Stufe 4 / pürieren.                Joghurt und Quark dazu, erneut 20 Sek. / Stufe 4 rühren.               Geschlagene Sahne hinzufügen und 10 Sek. / Stufe 4 unterheben.

     

    4.

    Bananencreme in Gläser füllen und abschließend die Kirschgrütze darauf verteilen.

     

    Vor dem Servieren kühl stellen.

     

    Gutes Gelingen und laßt es Euch schmecken tmrc_emoticons.)

     

    Habe Fotos eingestellt....da ich Große Gläser verwendet habe sind es 4 geworden tmrc_emoticons.)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

geht super schnell und einfach...

ergibt: ca. 800 g Bananencreme & ca 500 g Kirschsoße

und schmeckt nicht so süß.... von den "Süßen" unter Euch Zucker etwas erhöhen... tmrc_emoticons.)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Danke für das Rezept.

    Verfasst von zuckertante61 am 5. März 2017 - 15:21.

    Super lecker. Danke für das Rezept. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Penelopp001..... Danke

    Verfasst von Juulli am 26. Juni 2015 - 10:42.

    Hallo Penelopp001..... Danke für deine Bewertung tmrc_emoticons.) ...freut mich wenn es Euch geschmeckt hat...

    Liebe Grüße Juuli tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war super

    Verfasst von Penelopp001 am 16. Juni 2015 - 11:24.

    Das Rezept war super lecker.Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön..... ;)  ...freue

    Verfasst von Juulli am 12. Mai 2015 - 17:42.

    Dankeschön..... tmrc_emoticons.;) 

    ...freue mich wenn das Rezept bei Euch gut angekommen ist  tmrc_emoticons.) Liebe Grüße Juuli...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein wundervolles

    Verfasst von Delicada am 2. Mai 2015 - 03:14.

    Das ist ein wundervolles Rezept, eine Geschmacksexplosion! Kalorien muss man hier vergessen..., egal.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können