thumbnail image 1
thumbnail image 2
thumbnail image 1 thumbnail image 2
Zubereitungszeit
0min
Gesamtzeit
0min
Portion/en
4 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

Bananeneis

  • 1 Päckchen Vanillinzucker oder 1 EL selbstgemachten Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 300 g gefrorene Bananen, (vor dem Einfrieren in Stücke teilen)
  • 100 g Sahne

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Bananeneis
  1. Zucker und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren

  2. Gefrorene Banane in Stücken zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern

  3. Sahne zugeben und 30 Sek./Stufe 4 zu einem Cremeeis verarbeitenHierzu kann der Schmetterling verwendet werden, es geht aber genauso gut auch ohne.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Bananeneis

Drucken:

Kommentare

  • 21. Juni 2024 - 15:34
    5.0

    Super Eis aus Lebensmittel Retter Produkte. 500g Bananen hatte ich von ("dann geh doch zu……") erhalten, Joghurt mit kurzem MHD im sale, anstelle Sahne und 2EL Vanillezucker aus Eigenherstellung von gebrauchten Schoten. Wegen dem Fruchtzucker dann auch keinen Zucker zusätzlich. Fazit: easy, preisgünstig und lecker.

  • 10. Juli 2023 - 14:35
    5.0

    Super Eis, voll lecker. Gestern mit Banane und heute mit Erdbeeren gemacht.
    Werde noch mehr verschiedene Obstsorten probieren.
    Danke für dieses tolle Rezept

  • 13. Juni 2023 - 18:47
    5.0

    Sehr sehr lecker fantastisch

  • 3. März 2022 - 14:50
    5.0

    Ein super Rezept, ich habe den Zucker weggelassen 👍🏼das wird es öfter geben 🤗 voi lecker 😋
    lg Karin 😘

  • 3. März 2022 - 09:35
    5.0

    DAS BESTE EIS!!!

  • 26. August 2021 - 16:19
    5.0

    Nachdem ich einige sehr reife Bananen verwerten wollte, hat dieses Rezept mein Interesse geweckt. Den Zucker habe ich weggelassen und nur Vanillinzucker verwendet. Auch habe ich noch ein paar Walnüsse mit rein getan.
    Ich muss sagen: Es hat uns sehr gut geschmeckt. Zu zweit haben wir die ganze Portion verputzt LoveSmile
    Danke für das Rezept!

  • 31. Juli 2021 - 20:38
    5.0

    Suuuper lecker und so einfach! Immer wieder ein Genuß Love

  • 10. Juni 2021 - 19:20
    5.0

    Wir haben heute das Eis ausprobiert, ein Traum 😍
    Ich hab die doppelte Menge gemacht und die fehlenden Bananen mit Mango aufgestockt. Den Zucker hab ich weggelassen, das nächste Mal lasse ich auch den Vanillezucker weg 😉

  • 9. Februar 2021 - 15:44

    Hallo ihr! Wir haben heute das Bananen Eis mal ausprobiert! Nur vanillezicker, ohne den normalen Zucker.

    das schmeckt ja wircklich super. ☺️

    meine Frage jetzt: wenn ich den Rest vom Eis einfriere, muss ich das dann nochmal cremig schlagen wenn ich es aus der Gefriertruhe hole, oder bleibt es schön cremig weich

  • 22. Januar 2021 - 14:32
    4.0

    Wollte heute für meinen Enkel Bananeneis machen... hab es gut gemeint und wollte mit dem schmetterling schön sämig rühren ... achtung!!! Hatte es gut gemeint und auf Stufe 10 gedreht😒😒😒😱schmetterling jetzt kaputt das wusste ich nicht das man den wohl nicht so hoch einstellen darf, jetzt hab ich keine Bananen mehr da...aber was ich am Deckel kosten konnte war lecker

Are you sure to delete this comment ?