3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Batida de Coco Quarckcreme mit Kirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Qurakcreme

  • 500 g Quark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 50 g Schokoraspeln
  • 50 g Kokosraspeln
  • 6 EL Batida de Coco, oder Alkoholfrei mit Kokossirup

Kirschcreme

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 15 g Speisestärke, ca. 3 EL
  • 1 TL Vanillezucker

Bestreuen

  • 3 EL Schokoraspeln
  • 3 EL Geröstete Mandeln
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Quarkcreme
  1. 1.Quark, Vanillezucker, Zucker und Schoko- und Kokosraspeln in den Closed lid geben. Alles 30 Sekunden auf Stufe 1 verrühren.

    2.  10 Sekunden vor Schluß, den Batida de Coco durch die Messbecheröffnung laufen lassen. In eine Schale umfüllen und den Closed lid auswaschen.

     

  2. Kirschcreme
  3. 1. Kirschen in das Gareinsatz geben, abtropfen lassen dabei den  Kirschsaft auffangen.2. 300 g Kirschsaft, Speisestärke und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 6 Min./100°/Stufe 3 erhitzen.3. Kirschen zugeben und 2 Min./80°/  Stufe 1 weiter erhitzen.

    In der Zwischenzeit im Backofen die Mandeln rösten

  4. Geben Siein kleine Dessertschälchen ert etwas von der Kirschcreme darauf etwas Quarckcreme und dann wieder Kirschcreme. Obendrauf mit Schokoraspeln und den gerösteten Mandeln bestreuen.

    Am besten noch 30 Minuten kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schön gekühlt schmeckt es am besten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab auch etwas weniger

    Verfasst von david1212 am 30. Mai 2016 - 15:40.

    Hab auch etwas weniger Kokosraspel und Schokoraspel genommen, ansonsten sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht so gut wie es

    Verfasst von Jessi 80 am 21. März 2016 - 11:10.

    Leider nicht so gut wie es sich anhört... tmrc_emoticons.~

    Die Masse ist wie Kleister, es ist für unseren Geschmack zu viel Kokos und dann noch die Mandeln und die Schokoraspeln dazu, das ist einfach irgendwie zuviel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber mir persönlich

    Verfasst von Jessii_2015 am 28. Dezember 2015 - 19:20.

    Lecker, aber mir persönlich zu viel Kokos.

    Hab den Kokos weggelassen und statt Kokossirup einfach mal Caramel oder auch Vanille genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können