3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnenkompott klassisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Birnen geschält
  • 50 g Zucker
  • geh. EL Vanillezucker selbstgem.
  • 4 Nelken
  • Prise Zimtpulver
  • Zitronensaft einer halben Zitrone
  • 300 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Wasser, Nelken, Zucker, Zitronensaft,Vanillezucker, Zimtpulver in denClosed lid

     

  2. Sud auf 100°C  hocheritzen und kurz aufkochen lassen

  3. geschälte Birnen in den Closed lid zum Sud hinzu, Counter-clockwise operation 8min/Stufe 1/ 90°C

    evt. Birnen 1-2min länger kochen. Kommt auf die Sorte und Größe der Birnen an.

  4. Ich habe nur eine Priese Zimt angegeben, wer mehr Zimt mag, nur zu. Mir reicht eine Priese.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben das Birnenkompott zu Dampfnudeln mit...

    Verfasst von 3Brote am 24. September 2017 - 14:04.

    Wir haben das Birnenkompott zu Dampfnudeln mit Knusperkruste und Vanillesoße gemacht. Sehr lecker! Allerdings musste ich die Birnen wesentlich länger köcheln lassen - kommt wohl wirklich auf die Sorte und ggf. auch auf die Reife der Birnen an. Wird auf jeden Fall wiederholt - gerne auch mal mit Äpfeln!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von einfach und lecker am 19. Februar 2017 - 15:56.

    Lol sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr guter Geschmack, nur wie bei anderen auch, zu...

    Verfasst von Eifli am 4. Februar 2017 - 20:14.

    Sehr guter Geschmack, nur wie bei anderen auch, zu flüssig....

    War aber kein Problem, ich habe die überschüssige Flüssigkeit abgegossen, dann die Birnen kurz püriert.

    So hatte ich Birnenmus und Birnensaft.

    Das Leben ist zu kurz... esst das Dessert zuerst!


    Wäre doch viel zu schade um den eventuell entgangenen Genuss...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...superlecker........

    Verfasst von Pizzi1966 am 28. November 2016 - 08:03.

    Cooking 7...superlecker.....

    Das ist meine vegane Alternative für's Nachtischbuffet !! So ist jetzt für jeden etwas da. Smile

    Habe sonst "nur" Pudding......statt Zimtpulver habe ich eine Stange/Schote mitgekocht.....

    LG PIZZI

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm, das war so lecker... Vielen Dank für's...

    Verfasst von Wunder777 am 16. Oktober 2016 - 16:01.

    Hmmm, das war so lecker... Vielen Dank für's einstellen. Smile

    Ich habe nur 2 Nelken und 35 g Zucker genommen.

    Den Sud habe ich auch noch ca. 8 min. ohne Deckel gekocht. So war's perfekt! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kamenauch bei den Kindern sehr gut an.

    Verfasst von Andi56 am 1. Oktober 2016 - 11:41.

    Kamenauch bei den Kindern sehr gut an.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Hälfte an Zucker und Nelke...

    Verfasst von RonjavonBorg am 18. September 2016 - 11:02.

    Ich habe die Hälfte an Zucker und Nelke genommen und die Garzeit für die doppelte Portion etwas verlängert. Aber Zubeitungsart und Geschmack sind klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich nehme beim nächsten Mal...

    Verfasst von Erlisabett am 13. September 2016 - 14:14.

    Sehr lecker, ich nehme beim nächsten Mal etwas weniger Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider nicht mein

    Verfasst von Tanxx am 24. August 2016 - 23:28.

    War leider nicht mein Fall.

     

    Es steht leider nicht drin, wie lange der Sud kochen muss. 

    Ich hatte meine Birnen doppelt so lange kochen lassen, die waren immer noch hart. 

     

    Ich habe es in Marmeladengläser gegeben und eingemacht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker danke 

    Verfasst von dagobert37 am 13. Juni 2016 - 00:05.

    Closed lidsehr lecker danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr gut

    Verfasst von ingfra am 10. Januar 2016 - 12:20.

    Schnell gemacht und sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker!  Ich kaufe

    Verfasst von La Rubia am 17. Dezember 2015 - 19:03.

    Absolut lecker!  tmrc_emoticons.D Ich kaufe nie wieder fertiges Binenkompott! Schnell, einfach und alle sind drüber hergefallen! 

    5 Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Rezept war mein erster

    Verfasst von Elkesenta am 17. Dezember 2015 - 14:22.

    Lecker Rezept war mein erster Kompott habe weil ich auch Zuviel Flüssigkeit hatte diese in eine 250 ml Flasche  durch ein Sieb abgefüllt nach dem abkühlen in den Kühlschrank nach ca. 2 Wochen probiert lecker schmeckt für mich wie Birnensaft.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker! 

    Verfasst von Rapante am 9. Dezember 2015 - 11:46.

    Soooo lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zitrone ist gut aber aus! Nun

    Verfasst von Rapante am 9. Dezember 2015 - 11:14.

    Zitrone ist gut aber aus!

    Nun probiere ich es mit Orangensaft....

    Mal sehen, wie es wird. 

    Danke schon jetzt für das schnelle Rezept. 

    LG, Nadine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Wie früher

    Verfasst von sonnenblumez am 20. November 2015 - 21:51.

    Sehr, sehr lecker! Wie früher bei Oma!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Geronimo99 am 2. November 2015 - 18:48.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Schmeckt wie früher bei meiner Oma ...  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superklasse, danke und das

    Verfasst von Saturn am 26. Oktober 2015 - 21:31.

    superklasse, danke und das ganze mit Kaiserschmarrn, echt herbstig.

     

    Lieben Gruß Gabriele  Cooking 10

    Wenn Wasser beim Kaffee kochen übrigbleibt, dann friere ich den Rest ein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt. Auch für schon sehr

    Verfasst von hamster71 am 17. Oktober 2015 - 19:52.

    Perfekt. Auch für schon sehr weiche bzw. reife Birne geeignet. Entgegen meinen Befürchtungen wurde nichts matschig  tmrc_emoticons.;) von mir auch 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Ich habe nur 1Eßl

    Verfasst von 2048398270 am 14. Oktober 2015 - 15:42.

    tmrc_emoticons.) Sehr gut! Ich habe nur 1Eßl Vanillezucker genommen, das war uns süss genug  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Birnen waren echt lecker

    Verfasst von Helga795 am 6. Oktober 2015 - 15:03.

    Die Birnen waren echt lecker aber sehr viel Flüssigkeit.Werde das nachste mal etwas weniger nehmen

    Schmeckt super mit Vanillesoße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, gerne wieder

    Verfasst von Mellezwo am 30. September 2015 - 20:33.

    Lecker, gerne wieder tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Best ever so einfach und

    Verfasst von Mountainrose am 30. September 2015 - 17:03.

    Best ever Love so einfach und lecker merci fürs Rezääpt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von luki79 am 27. September 2015 - 10:13.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe auch gleich die doppelte

    Verfasst von spotttölpel am 23. September 2015 - 12:56.

    Habe auch gleich die doppelte Menge gemacht. Da wir es nicht sooooo süss mögen, würde ich aber beim nächsten Mal bei der einfachen Menge Zucker bleiben. Das ist aber Geschmacksache. Wenn man das Kompott gleich heiss in Gläser füllt, könnte man es doch bestimmt auch haltbar machen, oder? 

    Auf alle Fälle, danke für das Rezept und die tolle Zubereitungsart. Werde dieses Kompott bestimmt wieder machen. Gerne 5 Sterne. 

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Ich habe

    Verfasst von Zitrone79 am 21. September 2015 - 22:19.

    Sehr, sehr lecker.

    Ich habe direkt die doppelte Menge gemacht und, da die Birnen noch sehr hart waren, länger kochen lassen. Ich war auch erst skeptisch, ob die Birnen ganz bleiben. Aber das hat super geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kompott schmeckt sehr

    Verfasst von Jessi 80 am 12. September 2015 - 13:30.

    Der Kompott schmeckt sehr gut... Wie bei meiner Oma tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Banny70 am 11. September 2015 - 09:39.

    Schnell gemacht und sehr fein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und schnell

    Verfasst von M_M am 8. September 2015 - 00:38.

    Lecker und schnell zubereitet. Die Kinder lieben das Birnenkompott. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Kompott zusammen

    Verfasst von Kathriniiiii am 27. August 2015 - 17:11.

    Ich hab das Kompott zusammen mit meiner Nachbarin aus ihren Birnen gemacht. Sie war so begeistert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Kompott zu

    Verfasst von Paia am 1. November 2014 - 22:30.

    Habe das Kompott zu belgischen Waffeln dazu gemacht, wunderbar 

    Love - Peace -Happiness , don't feet the hippies

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut

    Verfasst von DMH am 14. Oktober 2014 - 17:30.

    Sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von kid239 am 8. Oktober 2014 - 14:18.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Die Birnen

    Verfasst von kaschl am 2. Oktober 2014 - 13:03.

    Tolles Rezept. Die Birnen schmecken sehr gut.

    Danke tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße kaschl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr lecker. Ich war erst

    Verfasst von Pinocchio74 am 28. September 2014 - 15:58.

    Ist sehr lecker. Ich war erst kritisch, denn ich hatte Angst, dass mir die Birnen kaputt gehen. Hat aber alles gut geklappt. Den Sud habe ich ein bisschen länger und ohne Deckel kochen lassen. War damit schön intensiv und sehr schmackhaft. Ich habe nach dem ich die Birnen gegessen habe den Sud noch getrunken, weil so lecker.  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr lecker. Ich war erst

    Verfasst von Pinocchio74 am 28. September 2014 - 15:56.

    Ist sehr lecker. Ich war erst kritisch, denn ich hatte Angst, dass mir die Birnen kaputt gehen. Hat aber alles gut geklappt. Den Sud habe ich ein bisschen länger und ohne Deckel kochen lassen. War damit schön intensiv und sehr schmackhaft. Ich habe nach dem ich die Birnen gegessen habe den Sud noch getrunken, weil so lecker. Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sternchen vergessen!

    Verfasst von Reiterin am 11. September 2014 - 21:23.

    Sorry, Sternchen vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Danke fürs

    Verfasst von Reiterin am 11. September 2014 - 21:21.

    Sehr sehr lecker! Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt auch noch die

    Verfasst von Cordu77 am 7. September 2014 - 23:20.

    Jetzt auch noch die Sternchen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker! Werde ich

    Verfasst von Cordu77 am 7. September 2014 - 23:14.

    Einfach nur lecker!

    Werde ich ab jetzt bestimmt häufiger machen.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckr, lauwarm schmecken Sie

    Verfasst von Carla1982 am 29. Juli 2014 - 15:58.

    Leckr, lauwarm schmecken Sie am besten tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt

    Verfasst von redanja am 4. April 2014 - 22:17.

    Perfekt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Mit

    Verfasst von ichundich am 10. April 2013 - 01:10.

    Sehr lecker! Mit Schokopudding...mmmh! Liebe Grüße, ichundich 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das war einfach, konnte so

    Verfasst von Bitti am 13. Februar 2013 - 12:21.

    das war einfach, konnte so gut die Birnen verarbeiten statt wegzuschmeissen  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist in einfaches Rezept,

    Verfasst von schokolade2012 am 2. Dezember 2012 - 15:40.

    Das ist in einfaches Rezept, schmeckt supi und ist leicht nach zu kochen. Darum 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Klassische Art und Weise

    Verfasst von machnach am 8. Oktober 2012 - 15:27.

    Die Klassische Art und Weise ein Kompott zu machen ist immer noch am leckersten und ideal zum Einwecken .Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Klassische Art und Weise

    Verfasst von machnach am 8. Oktober 2012 - 15:26.

    Die Klassische Art und Weise ein Kompott zu machen ist immer noch am leckersten und ideal zum Einwecken .Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Booh wie lecker, habe

    Verfasst von Thorsten1967 am 8. Oktober 2012 - 11:25.

    tmrc_emoticons.D Booh wie lecker, habe allerdings auf die Nelken verzichtet.

    Ideal um Restebirnen zu verarbeiten.

    Jeder sollte ein Ei Phone haben Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können