Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnenkompott


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Weißwein
  • 70 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten
  • 1 Zimtstange
  • 50 g Zitrone, ausgepresst
  • 300 g Birnen, in mundgerechten Stücken
5

Zubereitung

  1.  


    Weißwein, Zucker, Vanilleschote, Zimtstange und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 3 Min./100°/Linkslauf/Sanftrührstufe aufkochen. Birnen zugeben, 10 Min./90°/Linkslauf/Sanftrührstufe garen und umfüllen.

     


    Quelle: Finessen Rezeptheft 6/2011
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Irgendwie fliegen die bei mir immer raus . Also...

    Verfasst von animor am 18. Oktober 2016 - 17:01.

    Irgendwie fliegen die bei mir immer raus . Also 5Sterne und nochmal 5✨

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5Sterne vergessen

    Verfasst von animor am 18. Oktober 2016 - 16:58.

    5Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super lecker,habe die doppelte...

    Verfasst von animor am 18. Oktober 2016 - 16:56.

    Geschmacklich super lecker,habe die doppelte Portion gemacht. Werde das nächste Mal aber 600 g Birne auf 200 ml Wein machen . Anstatt Vanilleschote habe ich gemahlene Vanille genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super, danke!

    Verfasst von Gittimaus am 11. Oktober 2015 - 17:39.

    Schmeckt super, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker ,lecker , lecker 

    Verfasst von anjagerdau am 22. März 2014 - 12:57.

    Lecker ,lecker , lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen, konnte

    Verfasst von raupe1504 am 6. September 2012 - 23:50.

    Danke fürs Einstellen, konnte das Rezept jedoch nicht in meinen Finessen 6/11 finden? Habe das Kompott noch leicht püriert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können