3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Biskuitroulade mit Heidelbeer Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Biskuitteig

  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärk
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier

Heidelbeer Eis

  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillizucker
  • 300 g Heidelbeeren, gefroren
  • 200 g Sahne
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1. Rühraufsatz einsetzen

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Teig auf ein ungefettetes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25-30 Min. backen.

    Danach ein großes Küchentuch mit Zucker bestreuen, Biskuit vorsichtig daraufstürzen, Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig vom Teigboden abziehen.

    Biskuitplatte mihilfe des Küchentuchs sofort aufrollen und abkühlen lassen.

    Wenn der Teig ausgekühlt ist, die Rolle vorsichtig wieder ausbreiten und mit der Eiscreme bestreichen.

    Mithilfe des Geschirrtuchs wieder einrollen. Vor dem Servieren mind. 1 Stunde ins Gefrierfachstellen. Etwa 5 min. vor dem Anschneiden heruasnehnen, leicht antauen lassen und in Scheiben schneiden.

  2. Heidelbeer Eis
  3. Zucker und Vanillinzucker in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Gefrorene Heidelbeeren (es gehen natürlich auch z.B. Erdbeeren) und Sahne zugeben und alles 16-18 Sek./Stufe 6 mithilfe des Spatels vermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare