3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenerde mal anders


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Person/en

Helle Schicht

  • 400 Gramm Sahne
  • 1 Packung Quark
  • 1 Päckchen Vanillemousse Dr. O***r
  • 1 Teelöffel selbst gemachter Vanillezucker

Fruchtschicht

  • 40 Gramm Zucker
  • 400 Gramm gefrorene Früchte

Erdschicht

  • 1-2 Päckchen Oreokekse
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Los geht's
  1. Zuerst muss man die Kekse 1 Tag einfrieren!


     


    1. Sahne in den Mixtopf geschlossen geben und mit Hilfe des Schmetterlings auf Stufe 3 steif schlagen (mit Sichtkontakt) Die fertige Sahne umfüllen und beiseite stellen.


     


    Mixtopf geschlossen spülen


     


    2. Vanillemousse nach Anleitung anrühren.


     


    3. Quark mit der Mousse vermischen und die Sahne unterheben.


     


    4. Zucker in den Mixtopf geschlossen geben und 10 sec. auf Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten.


     


     


    5. Die gefrorenen Früchte,  nach Wahl, zum Puderzucker in den Mixtopf geschlossen geben und 10 sec. auf Stufe 8 pürieren. In eine Schüssel umfüllen und den Mixtopf geschlossen reinigen.


    6. In den trockenen Mixtopf geschlossen die ca. 1 Tag eingefrorenen Kekse geben und auf Stufe 10 pulverisieren.


    7. Jetzt entweder in eine große Glasschüssel/Glasvase oder kleinen Blumenkasen oder in Dessertgläser schichten. Zuerst die Helleschicht dann die Fruchtschicht und dann die Erde. Die letzte Schicht (Erde) sollte etwas dicker sein. 


    Entweder direkt essen oder ab in den Kühlschrank.


     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  3. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann anstatt eines Löffels eine kleine Sandschaufel verwenden und man kann mit Dekoblumen noch verzieren.

Warum das Bild auf dem Kopf steht,  gute Frage. Keine Ahnung :-/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Schülie am 7. November 2016 - 20:28.

    Hallo,

    Da ich nicht alle Zutaten zuhause hatte, habe ich gefreestylt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die Nachspeise

    Verfasst von chemiekoch am 12. Dezember 2014 - 12:35.

    Habe gestern die Nachspeise für meine Gaeste gemacht und alle haben einen Nachschlag verlangt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept schon

    Verfasst von NiRo1310 am 30. April 2014 - 01:10.

    Habe das Rezept schon gemacht. Der leckerste Nachtisch ever. Da ich vergessen hatte die Kekse vorher einzufrieren, habe ich es einfach gewagt. Die Kekse werden auch ohne vorheriges Einfrieren super Blumenerdig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können