Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bounty Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 Gramm Zucker
  • 400 Gramm Joghurt
  • 200 Gramm Sahne
  • 6 Stück mini Bounti, (ca. 170gr.)
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bounti mindestens 2 Stunden einfrieren!

  2. Gefrorene Bountis in TM geben und auf Stufe 7 hacken (Feinheit je nach geschmak) umfüllen

  3. Zucker 20 Sec/Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten

  4. Joghurt und Sahne zugeben 2 Min/Stufe 4

  5. Bounti zugeben und 30 Sec/Stufe 4 mischen

  6. In Eisformen füllen und einfrieren LECKER tmrc_emoticons.;-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ja genau, wenn man die

    Verfasst von egge am 18. Mai 2012 - 13:32.

    Hallo,

    ja genau, wenn man die Bounty´s nicht einfriert lassen sie sich nicht zerkleinern  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke mal, damit es sich

    Verfasst von bodie37 am 13. Mai 2012 - 10:39.

    Ich denke mal, damit es sich besser schreddern lässt im TM. Bounty ist sehr weich und würde beim schreddern nur ein Klumpen werden. tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Warum muss ich denn

    Verfasst von maschenka am 13. Mai 2012 - 00:09.

    Hallo!

    Warum muss ich denn die Bountys einfrieren, wenn ich die ganze Eismasse noch mal einfrieren muss?

    Danke für die Antwort.

    maschenka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich an wie für mich

    Verfasst von steinbothe am 19. April 2012 - 16:47.

    Love Das hört sich an wie für mich gemacht! Ich habe es gespeichert und werde es ausprobieren sobald die Sonne hochkommt. Melde mich dann wieder. LG

    Bleib wie du bist, die Anderen gibt es doch alle schon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können