3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratäpfel - super einfach und himmlisch lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bratäpfel - super einfach und himmlisch leckr

  • 4 Äpfel, z.B. Boskop, sehr gründlich gewaschen
  • 50 g Mandelblättchen
  • 80 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Butter
  • 4 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 Kugeln Vanilleeis
5

Zubereitung

  1. Dieses Rezept geht komplett ohne den Thermomix, ist aber sooo lecker, dass ich Euch das keinesfalls vorenthalten wollte! tmrc_emoticons.;-)

    1. Den Äpfel einen Deckel abschneiden und die Kerngehäuse großzügig entfernen.

    2. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

    3. Butter, Zimt und 3 EL Zucker gut verrühren, dann die Mandelblättchen unterrühren.

    4. In jeden Apfel 20 g Marzipanrohmasse drücken und die Mandelbutter darauf verteilen.

    5. Äpfel in eine Auflaufform (ca. 30 cm) setzen, Deckel draußen lassen.

    6. Orangensaft, Zitronensaft und 1 EL Zucker aufkochen und über die Äpfel geben.

    7. Bei 200° ( Umluft 180°tmrc_emoticons.;) 35 min backen, nach 25 min die Deckel drauf setzen und mitbacken.

    Schließlich die Äpfel mit dem Sud auf 4 Tellern anrichten und mit je 1 Kugel Vanilleeis servieren.
10
11

Tipp

Guten Appetit! tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare