Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratäpfel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Bratäpfel

  • 6 Stück säuerliche Äpfel, z.B. Braebourn
  • 100 g Marzipan
  • 6 Stück Spekulatiuskekse
  • 100 g Mandeln ganz
  • 1 Prise Zimt
  • 30 g Rosinen
  • Apfelstücke vom aushöhlen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Oberteil (ca. 2cm) abschneiden. Der Stiel kann dran bleiben. Kerngehäuse herausschneiden. Mit einemTeelöffel weiter aushöhlen, diese Stücke zur Seite stellen.
  2. Mandeln in den Closed lid geben 5 Sek / Stufe 7 mahlen. Umfüllen.
  3. Spekulatius in denClosed lid geben 4 Sek/ Stufe 4 zerkleinern. Marzipan in Stücken, gemahlene Mandeln, Apfelstücke und Zimt zugeben 10 Sek/ Stufe 4 vermischen
  4. Rosinen einwiegen und 10Sek / Counter-clockwise operation / Stufe 1 untermischen.
  5. Äpfel mit der Masse befüllen den Apfeldeckel wieder aufsetzten und in eine gefettete Auflaufform stellen.

    Im Backofen 25 Min bei 170°C Umluft backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Einzelne Äpfel im Schraubdeckelglas oder Weckglas backen und direkt nach dem backen mit dem Deckel verschließen, dann sind sie eine zeitlang haltbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow! Habe zum ersten Mal Bratäpfel gemacht - mit...

    Verfasst von Cimbay am 4. Januar 2018 - 12:27.

    Wow! Habe zum ersten Mal Bratäpfel gemacht - mit diesem Rezept. Sind super gelungen, waren mega lecker, alle waren begeistert!
    So müssen Bratäpfel schmecken. Danke für das tolle Rezept! 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept habe die Rosinen noch kurz in Rum...

    Verfasst von Schnuggelwugel am 12. Dezember 2017 - 22:02.

    Super Rezept tmrc_emoticons.) habe die Rosinen noch kurz in Rum eingelegt gehabt , das gab ein besonderes „Gschmäckle“ noch zusätzlich. Das Rezept ist echt empfehlenswert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe mit diesem Rezept zum ersten Mal...

    Verfasst von Mixfine am 13. Februar 2017 - 16:42.

    Habe mit diesem Rezept zum ersten Mal Bratäpfel gemacht und die ganze Familie war sooo begeistert.

    Wirklich tolles Rezept und schnell zubereitet. Wird es auf jeden Fall wieder geben. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können