Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Caipirinha-Creme


Drucken:
4

Zutaten

  • 10 Limetten
  • 12 Blätter Gelatine
  • 500 g Zucker, braun oder weiß
  • 800 g Sahne
  • 8 Eier
  • 200 g weißer Rum
  • 1000 g Joghurt, 3,5% Fett
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. Limetten heiß abwaschen, trocknen und von 6 Limetten die Schale


    abreiben. Von 2 Limetten die Schale dünn abschälen, in feine Streifen schneiden und zum Garnieren beiseite stellen.


    Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.


    250 g Zucker in denClosed lidgeben, 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren und


    umfüllen. Mit dem übrigen Zucker genauso verfahren.


    Rühraufsatz einsetzen.


    Sahne in den Closed lidgeben, bis zur gewünschten Festigkeit


    steifschlagen, Stufe 3, umfüllen und kaltstellen.


    Rühraufsatz einsetzen.


    Limettenschale, Eier, Zucker und Rum in den Mixtopf geben und 5


    Min./80°/Stufe 3 cremig aufschlagen


    Ausgedrückte Gelatine zugeben und 30 Sek./Stufe 4 auflösen.


    Saft von 8 Limetten und Joghurt zugeben, 15 Sek./Stufe 3,5 unter die


    Eiercreme rühren und die Creme in eine große Schüssel umfüllen.


    Geschlagene Sahne von Hand unterrühren, die Creme in Gläser füllen


    (ca. 150 - 200 ml) und ca. 3 Stunden kaltstellen.


    Die übrigen Limetten in Scheiben schneiden und an den Rand stecken.


    Mit Limettenschalenstreifen verzieren.



    Am besten am Vorabend zubereiten.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich gut an, wieviel Liter ergibt das in...

    Verfasst von Corinna13 am 26. August 2017 - 13:14.

    Hört sich gut an, wieviel Liter ergibt das in etwa?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine meiner

    Verfasst von krillkrebs am 16. Juni 2016 - 12:29.

    Eine meiner Lieblingsnachspeisen für viele Personen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich Rezept wieder

    Verfasst von bus am 28. September 2015 - 17:46.

    Jetzt habe ich Rezept wieder hervorgeholt und endlich bewertet und gespeichert! Schmeckt fantastisch, erfrischend und alle Gäste sind begeistert!

    Danke für das Rezept Closed lid 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schon öfters

    Verfasst von Schwimmteam am 25. Juni 2015 - 11:49.

    Sehr lecker, schon öfters gemacht, heute mal endlich bewerten. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Vielen Dank für

    Verfasst von Bürohase am 6. Februar 2015 - 21:13.

    Super lecker! Vielen Dank für dieses Rezept tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese leckere

    Verfasst von laheike am 30. Dezember 2013 - 14:34.

    Ich habe diese leckere Nachspeise schon öfter gemacht
    und werde sie auch für die Sylvesterparty morgen wieder zubereiten.
    Die Creme schmeckt herrlich erfrischend und kommt immer gut an.
    Es klappt nach Anleitung alles bestens, ich verwende Cachaca und fülle
    die Creme in kleine Weck-Gläschen. Die Menge oben ergibt dann sicher
    mindestens 20 Gläser.
    Danke für dieses tolle Rezept und einen guten Rutsch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, diese Creme auf

    Verfasst von schokochip am 26. Dezember 2013 - 12:48.

    sehr lecker, diese Creme auf einer Torte auch bestimmt super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frisch und einfach nur lecker!

    Verfasst von sweetcrumpet am 9. September 2011 - 11:25.

    Mega lecker!

    Die Menge ist genau richtig wenn man viel Besuch bekommt, hatte eine Schüssel für 3,2L Inhalt und die war randvoll tmrc_emoticons.;) wirds sicher öfters geben. Danke fürs einstellen.

    Ganz wichtig, wenn die Masse in eine große Schüssel füllt sollte man sie mind. 8 Stunden kalt stellen sonst wird sie nicht fest.

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Markiere den Text nochmal und

    Verfasst von M.One am 11. März 2011 - 12:47.

    Markiere den Text nochmal und dann kopiere ihn in Notepad.

    Dann entfernst Du die Steuerzeichen und kopierst den Text erneut und fügst ihn hier ein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo M.One,   danke für die

    Verfasst von Beate Limberger am 29. Dezember 2009 - 21:21.

    Hallo M.One,


     


    danke für die Mitteilung, habe die Zubereitungsart zwar nun an Pos 1 bekommen, aber die Microsoft-Hyroglyven sind nicht weg zu kriegen....


    vieleicht findet sich ja ein IT-Fachmann???? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte nochmal bearbeiten und

    Verfasst von M.One am 23. November 2009 - 11:59.

    Bitte nochmal bearbeiten und die Steuerbefehle von Word rausnehmen, dann kann man alles viiiiiiiiiiiiiiel leichter zubereiten! Danke! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können