3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Cantuccini-Rum-Crème


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Brösel und Creme

  • 200 g Cantuccini
  • 30 g Butter
  • 250 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker selbstgemacht
  • 30 g Rum 40%
5

Zubereitung

    Brösel
  1. Cantuccini in den Closed lidund 10 Sek. / Stufe 10 mahlen. Anschließend die Brösel in einer Pfanne mit der geschmolzenen Butter vorsichtig rösten.

    Etwas abkühlen lassen!

  2. Creme
  3. Sahne und Vanillezucker mit dem Schmetterlingaufsatz steif schlagen (Sichtkontakt) und umfüllen.

    Restliche Zutaten in den Closed lid OHNE Schmetterlingaufsatz ca. 10-15 Sek. / Stufe 4 vermengen.

    Geschlagene Sahne hinzufügen und auf Stufe Gentle stir setting unter die Masse rühren.

  4. Die Brösel und die Creme abwechselnd in eine große Schüssel (oder gerne auch in kleine Gläser etc.) abwechselnd schichten - beginnend mit den Brösel.

  5. Ich persönlich liebe dieses Dessert - es kann selbstverständlich auch mit Rumaroma hergestellt werden, damit es die "Kleinen" auch genießen dürfen!

    Viel Spass beim Ausprobieren....

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brösel sind schön knusprig, wenn die Creme sofort serviert wird!

ABER: auch nach einigen Stunden im Kühlschrank - oder auch erst am nächsten Tag schmeckt das Gericht hervorragend


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super knusprig finde ich es etwas trocken...

    Verfasst von ranzenpuffer am 20. April 2017 - 18:42.

    Super, knusprig finde ich es etwas trocken, durchgezogen super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum reinlecken. Wirklich

    Verfasst von Nicole_Krieg am 1. April 2015 - 16:59.

    Zum reinlecken. Wirklich verdammt lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können