3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chia Overnight Pudding, glutenfrei, milchfrei, zuckerfrei, Variation von Chia Overnight Oat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Apfel-Mango Mark

  • 2 Äpfel
  • 1 reife Mango
  • 1 EL Zitronensaft

Chia Pudding

  • 300 Gramm Mandelmilch (zuckerfrei)
  • 1 reife Banane
  • 4 EL Chia Samen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Apfel-Mango Mark
  1. Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Diie Mango ebenfalls schälen und in Stücken vom Kern schneiden. Die Äpfel in denClosed lidgeben und auf Stufe 7 -8 10 sec. vorpürieren. Evtl. wiederholen. Mit dem Spatel herunterschieben und nun die Mangostücke und Zitronensaft  hinzugeben und auf Stufe 7 pürieren.

    Das Ganze nun 4 min. bei 90Grad Stufe 1 köcheln. Danach nochmal 10 sec. Stufe 8 pürieren.

    In 3 Gläser mit Schraubverschluß füllen und etwas auskühlen lassen.

    Closed lid ausspülen und die Mandelmilch in den Closed lid einwiegen und die Banane in Stücken dazu geben. Kurz auf Stufe 8 pürieren. Cia Samen in den Closed lid und 8 sec. Auf Stufe3No counter-clockwise operation unterrühren. Das Ganze 20 min. stehen lassen und dann nochmal 8 sec. Stufe 3 No counter-clockwise operation unterrühren.

    Den Chiapudding auf das Apfel-Mangomark in den Gläsern füllen ,die Gläser verschließen und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mittags gemacht, kann man es abends schon genießen. Im Kühlschrank hält es sich in ausgekochten, randvoll gefüllten Schraubgläsern locker 2 Tage und schmeckt fantastisch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mhhhhh sehr lecker und fruchtig Da ich keine Mango...

    Verfasst von gvb am 27. Mai 2017 - 20:19.

    Mhhhhh, sehr lecker und fruchtig! Da ich keine Mango da hatte, hab ich vier Plattpfirsiche genommen. Ging prima! Das nächste Mal plane ich voraus und probiere das Rezept mit Mango tmrc_emoticons.-). Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz ganz toll ...

    Verfasst von TM...Fan am 6. Mai 2017 - 20:24.

    Ganz, ganz toll!
    Schmeckt schön fruchtig und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach zu machen macht richtig...

    Verfasst von mamutschka74 am 19. April 2017 - 10:35.

    Sehr lecker und einfach zu machen macht richtig sattSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Mirjam 2711 für die

    Verfasst von bieno68 am 1. Mai 2016 - 23:10.

    Danke Mirjam 2711 für die gute Bewertung ! Ich freue mich auch immer über leckere Gluten- und Milchfreie Rezepte, da es mir leider auch nicht anders geht.

    Liebe Grüße von bieno68

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee für alle, die

    Verfasst von Mirjam2711 am 1. Mai 2016 - 17:25.

    Tolle Idee für alle, die Gluten- und kuhmilcheiweißfrei leben müssen. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey milist, Danke für die

    Verfasst von bieno68 am 27. April 2016 - 17:05.

    Hey milist, Danke für die Sternchen! Freut mich, daß es Dir auch so gut schmeckt. Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zu Beginn etwas

    Verfasst von milist am 26. April 2016 - 22:30.

    War zu Beginn etwas skeptisch, da der Chiabrei schon ein wenig komisch ausschaut. Muss aber sagen, dass es mir sehr gut geschmeckt hat. Ich finde toll, dass nicht noch extra Zucker dran kommt. Es macht auch sehr satt. Danke für das tolle, schnelle und leckere Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können