3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Creme Brülee nach Art Schuhbeck


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Creme Brülee

  • 180 Gramm Milch, 3,5% Fett
  • 200 Gramm Sahne
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Vanilleschote, Mark ausgekratzt
  • 4 Eigelb
  • brauner Zucker, zum Karamellisieren
  • 6
    8h 38min
    Zubereitung 8h 8min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 120°C vorheizen!

    Milch und Sahne in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 2 verrühren.

    Zucker und Vanillemark hinzugeben und noch einmal 2 Min./Stufe 2 mixen. Es sollte sich auf jedenfall unter 70°C runterkühlen... evtl. noch etwas warten.

    Das Eigelb durch die Öffnung auf das laufende Messer Stufe 6 hinzugeben.

    Die Flüssigkeit bitte sieben, damit evtl. Fasern von der Schote zurückbleiben - anschließend in Förmchen verteilen.

    Die Förmchen in eine mit Wasser gefüllte Fettpfanne (soll die Förmchen zur Hälfte bedecken) stellen und im Ofen auf mittlerer Schiene 30 Minuten (120°C) stocken lassen. Die Masse sollte einen leichten Wiederstand haben, wenn man mit dem Löffelrücken darauf drückt! Evtl. die Zeit verlängern...

    Danach die Creme im Kühlschrank abkühlen lassen (ich mache es immer über Nacht).

    Kurz vorm Verzehr mit braunem Zucker bestreuen und flambieren...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Förmchen sicherlich auch im Varoma stocken lassen. Da habe ich aber keine Erfahrungswerte... und meine Förmchen würden da auch nicht reinpassen.

Das Original-Rezept ist v. Alfons Schuhbeck


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare