3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dessert Caipirinha (10 kleine Portionen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Glas/Gläser

CremeDessert

  • 6 Blatt Gelatine, in einer Tasse Wasser einweichen
  • 5 Limetten
  • 250 g brauner Zucker
  • 400 g Sahne
  • 4 Eier
  • 80 g weisser Rum
  • 500 g Joghurt 3,5%
  • 6
    3h 30min
    Zubereitung 3h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Cremeherstellung (für 10 kleine Gläser z.B. von I**A)
  1. Gelatine in einer Tasse einweichen

    Limetten heiß abwaschen , trocknen und von 1 Limette die Schale mit einem Sparschäler abschälen.

    Anschließend 4 Limetten auspressen.

    125g Zucker und Limettenschale im Mixtopf 30Sek/ Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

    Den übrigen Zucker in den Mixtopf geben, 15 Sek/ Stufe 10 pulverisieren und zum Limetten-Zucker geben.

    RÜHRAUFSATZ einsetzen

    Sahne in den Mixtopf geben und mit Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit unter Sichtkontakt steif schlafen, umfüllen und kaltstellen.

    Rühraufsatz nach dem spülen wieder einsetzen.

    Limette-Zucker-Gemisch, Eier, Rum in den Mixtopf geben und 5Min/80°/Stufe 3 cremig aufschlagen.

    Ausgedrückte Gelateine zugeben und 30 Sek/ Stufe4 auflösen.

    Saft von 4 Limetten und Joghurt zugeben und 15 Sek/ Stufe 3-4 unter die Eiercreme rühren und die Creme in eine große Schüssel umfüllen,

    Geschlagene Sahne von Hand mit einem Schneebesen unterheben,

    Die Creme in kleine Gläser füllen und ca 3 Stunden kaltstellen.

    Die übrige Limette in Scheiben schneiden und an den Rand der Gläser stecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir nutzen die Teelichtgläser von I*** oder die Elfen von T**P*******C*** da bekomme ich allerdings nur 7 Portionen raus.

Rezept stammt aus der Lecker von 06/2012


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare