3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

dunkle Mousse au chocolat- cremig zart


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Schokolade oder Kuvertüre (ca. 60% Kakakoanteil), Tipp: Je besser die Schokolde, desto edler der Geschmack
  • 250 g Sahne
  • 90 g Milch
  • 1 Eigelb
  • 25 g Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    dunkle Mousse au chocolat
  1. Schokolade im Closed lid 10 Sek/ Stufe 10 zerkleinern. Im Anschluss in einer Schüssel bei 300 Watt (max. 400 Watt, wenn es nicht anderss einzustellen ist) ca. 5 Minuten lang schmelzen. Zwischendurch umrühren und ggf. Zeit verlängern, falls die Schokolade noch nicht komplett geschmolzen ist.

    Closed lidim Anschluss gründlich spülen.

     

     

  2. Rührschüssel auf denClosed lidstellen und Sahne abwiegen. Im Anschluss auf die Seite stellen.

     

  3. Rühraufsatz einsetzen und dann Eigelb, Milch und Zucker in den Closed lid geben und bei 85°C, 8 Minuten/ Stufe 3 aufschlagen (ähnlich wie bei Zabaglione).

     

  4. Parallel die Sahne cremig aufschlagen.

     

  5. Wenn die 8 Minuten um sind, den Rühraufsatz entfernen und die Schokolade Löffelweise durch die Öffnung zur Ei-Milch-Zuckermasse geben. Closed lid zeitgleich auf Stufe 1 weiterlaufen lassen. Im Anschluss muss die Masse auf 40°C runterkühlen.

     

  6. Auf 40°C runtergekühlte Masse vorsichtig unter die aufgeschlagene Sahne heben.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dessert mind. 3-4 Stunden kalt stellen, ggf. vorher in kleine Dessertschalen füllen oder am Ende als Nocken servieren. Man kann die Mousse auch wunderbar am Tag vorher zubereiten. Dann schmeckt sie fast am Besten! tmrc_emoticons.;-)

Ich finde zu Mousse au Chocolat passen Erdbeeren oder alternativ Erbeersoße recht gut!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sanbied hat geschrieben:...

    Verfasst von J. R. am 21. Dezember 2016 - 04:06.

    sanbied hat geschrieben:
    Smile sehr lecker und sehr zu empfehlen..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und sehr zu empfehlen..

    Verfasst von sanbied am 5. November 2016 - 14:38.

    Smile sehr lecker und sehr zu empfehlen..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept gestern

    Verfasst von Burgass am 5. Dezember 2015 - 15:47.

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert.

    Das Mousse au chocolat war nicht so mächtig wie das klassische.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr zu empfehlen 

    Verfasst von Craeme am 24. Oktober 2015 - 14:31.

    Love sehr zu empfehlen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Mousse ist der Hammer.

    Verfasst von silv68 am 24. April 2015 - 23:21.

    Das Mousse ist der Hammer. Habe das Rezept je um 1/4 (außer dem Eigelb), da eine Tafel der Schokolade 125 g hatte erhöht  . Von mir ganz klar 5 Punke tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mouse ist sehr lecker.

    Verfasst von S.B.61 am 1. April 2015 - 19:38.

    Das mouse ist sehr lecker. Kann man gut vorbereiten und einen Tag im Kühlschrank aufheben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können