Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierlikör-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

Eismasse

  • 0,45 l Sahne
  • 0,3 l Eierlikör
  • 110 g Zucker
  • 6 Stück Eier, getrennt
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. 


     


    Die Eiweiße 3 Min / Stufe 4 steif schlagen (Zeit muss je nach Menge angepasst werden). Umfüllen und kalt stellen. 


     


    Sahne und Eierlikör 6 Min / 100° / Stufe 2 erhitzen. Umfüllen und etwas erkalten lassen (ca. 15 Minuten). 


     


    Eigelbe mit Zucker 30 Sek / Stufe 4 schaumig rühren.


     


    Eigelbschaum 30 Sek / 80 Grad / Stufe 3 weiterrühren, gegen Ende unter Rühren die warme Sahne-Eierlikör-Mischung dazugießen. 


     


    Masse anschließend 6 Min / 80° / Stufe 4 cremig aufschlagen bis sie etwas konsistenter wird.


     


    Zum Schluss den Eischnee 2 Sek / Stufe 4 unterheben und 30 Sek / Sanftrührstufe weiterrühren.


     


    Rühraufsatz entfernen.


     


    Masse erkalten lassen, nochmals mit dem Schneebesen durchrühren und in einem geeigneten Behälter im Tielkühlfach über Nacht gefrieren lassen.


     


    Ggf. vor dem Servieren die gefrorene Masse in Würfeln/Stücken in den Mixtopf geschlossen geben und ca. 10 Sek / Stufe 7 cremig aufschlagen. Das macht das Eis extra-"fluffig".

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Eis passt erstklassig zum warmen Schokokuchen mit flüssigem Kern - auch hier in der Rezeptwelt zu finden.

Man kann, wenn das Eis ein bisschen angefroren ist, noch Schokoladenstreusel unterheben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich sag nur eins:

    Verfasst von Karo1603 am 31. August 2015 - 08:36.

    Ich sag nur eins: SUPER!!!!!

    Das Eis ist echt zum reinlegen. Vielen Dank für das tolle Rezept!  Love

    Per aspera ad astra - Über rauhe Pfade gelangt man zu den Sternen tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können