3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

EM/WM Dessert - Deutschland - Schwarz Rot Gold


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Vanillecreme (Gold)

  • 600 g Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingspulver
  • 80 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 600 g Quark
  • 200 g Schmand

Erdbeerpüree (Rot)

  • 1000 g Frische Erdbeeren

Keksschicht (Schwarz)

  • 2 Packung Oreo-Kekse, je ca. 180 g
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vanillecreme
  1. Schmetterling-Aufsatz auf das Messer stecken.

  2. Milch, Vanille-Puddingspulver, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 8 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 aufkochen.

  3. Quark und Schmand hinzufügen und ca. 5 Sekunden / Stufe 4-5 unter den Pudding rühren.

  4. In eine Schüssel umfüllen, diese mit Frischhaltefolie (statt einem Deckel) abdecken (vermeidet die feste Puddingschicht) und abkühlen lassen.

    Die Vanillecreme lässt sich prima einen Tag vorher zubereiten. Einfach über Nacht in den Kühlschrank stellen wenn die Creme abgekühlt ist.

  5. Erdbeerpüree
  6. Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen.

  7. Anschließend in den gesäuberten Closed lid geben und 5-8 Sekunden / Stufe 6-8 (je nachdem wie dünn man das Püree haben möchte) zerkleinern.

  8. Erdbeerpüree in eine Schüssel umfüllen.

    Tipp: Das Erdberpüree schmeckt frisch und am besten (nur bei längerer Wartezeit in den Kühlschrank stellen, Erdbeeren verlieren bei Kälte manchmal etwas Geschmack)

  9. Keksschicht
  10. Oreo-Kekse in den gesäuberten Closed lid geben und 5-8 Sekunden / Stufe 8 (je nachdem wie fein man die Keksschicht haben möchte) zerkleinern.

  11. In Gläser/Becher umfüllen
  12. Die kalte Vanillecreme in der Schüssel nochmal gut umrühren und mit Hilfe eines Löffels in den Becher füllen.

  13. Erdbeerpürre drüber geben.

  14. Oreo-Kekse darüber verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Schichten immer kurz vor dem Verzehr in die Becher gefüllt. Bei einer längeren Zeit zwischen Zubereitung und Verzehr könnte die Keksschicht durch das Erdbeerpüree etwas weich werden. Daher dann die Keksschicht etwas dicker machen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ein klasse Dessert fürs

    Verfasst von BaLiKa am 8. Juli 2016 - 12:19.

    ein klasse Dessert fürs Auge,

    aber ganz so lecken fanden wir und unsere Gäste diesen Dessert nicht.

    Um eine intensivere Farbe der Puddingcreme und der frischen Erdbeeren zu bekommen musste ich noch Lebensmittelfarbe hinzugeben. Die Puddingcreme fand ich zu hell und durch das Pürieren der Erdbeeren haben sie auch sehr an Farbe verloren.

    Die Konsistenz war gut, man konnte alles gut/einfach in Gläschen umfüllen.

    Geschmacklich war die Kombi süß / sauer gut, was jedoch viele nicht gut fanden, war die Oreo-Keks-Schicht, die fanden sie zu "staubig".

    Aber gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden - und andere finden den Nachtisch sicher lecker.

    Trotzdem eine gute Idee und ein wirklicher hingucker.

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du kannst die Kekse ohne

    Verfasst von Dietzeridu am 5. Juli 2016 - 17:27.

    Du kannst die Kekse ohne Probleme komplett im Thermomix zerkleinern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich nehme die immer ganz

    Verfasst von guzzimum am 4. Juli 2016 - 08:51.

    Also ich nehme die immer ganz - das klappt wunderbar!

    Hatte auch schon Rezepte in denen sie vorher eingefroren werden sollten, aber im TM klappt das auch so.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mich würde interessieren, ob

    Verfasst von Madde78 am 1. Juli 2016 - 15:06.

    Mich würde interessieren, ob die Kekse mit der Cremeschicht zusammen zerkleinert werden? Oder gibts die auch ohne Creme? Danke für Eure Antworten 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt - und

    Verfasst von guzzimum am 27. Juni 2016 - 12:54.

    Hat super geklappt - und super geschmeckt !!!

    Habe die Ikea-Gläschen genommen, da hätte ich vermutlich noch mal 12 Gläser füllen können  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Kristina1711 am 26. Juni 2016 - 15:52.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept gefällt mir gut, werde

    Verfasst von teddyundine am 20. Juni 2016 - 00:02.

    Rezept gefällt mir gut, werde ich demnächst ausprobieren, Herz hab ich schon verteilt, Sterne kommen nach Verkostung. Danke für das Einstellen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute getestet, super mega

    Verfasst von pitti1972 am 18. Juni 2016 - 21:11.

    Heute getestet, super mega lecker und macht auch optisch schwer was her tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht echt super lecker

    Verfasst von MixFix_76 am 18. Juni 2016 - 01:30.

    Das sieht echt super lecker aus, ideal für die nächste EM Party. Werde ich hierzu ausprobieren.

    Liebe Grüße

    LIFE IS SHORT - EAT DESSERT FIRST

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können