3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Energie Riegel (Vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Schokolade (Zartbitter, vegan), in Stücken
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 50 g Cranberries getr
  • 50 g Sonnenblumkerne
  • 10 g Sesam
  • 20 g Haferflocken
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Schokolade in den Closed lid 10 Sekunden Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spachtel nach unten streichen.

  2. 2. 5 minuten Stufe 2 bei 50 Grad schmelzen. 

  3. 3. Restliche zutaten dazu geben und Closed lid 20 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 3 alles vermischen. 

  4. 4. Aus dem Closed lid in eine form füllen und im Kühlschrank hart werden lassen, dann in stücke schneiden und genießen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept könene wie mit allmöglichen Zutaten füllen: 

Sie können jede Art an schokoladen verwenden. 

Versuchen sie es auch mit verschiedenen Gewürzen wie z.B. Zimt oder Chili. 

Es können auch zutaten wie Frühstücksflocken, andere Trockenfrüchte, Amaranth oder andere getreide sorten genommen werden. 

Wer unter einer Nussallergie leidet kann die nussbutter auch weg lassen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell und einfach zu machen ...

    Verfasst von Andreyana am 18. Juli 2017 - 18:50.

    Schnell und einfach zu machen
    Mir fast ein bisschen zu schokoladig
    Ansonsten gut

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker.

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 2. Juli 2017 - 16:00.

    Schmeckt sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fantastisch!!!...

    Verfasst von green.vegan_ am 10. Dezember 2016 - 15:10.

    Fantastisch!!!
    Ch bin hin und weg von diesem einfachen Rezept! Viele der sogenannten  "Superfoodriegel" sind verdammt teuer. Jetzt mache ich sie einfach selbst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Superlecker!

    Verfasst von chrecker am 26. April 2016 - 18:44.

    Vielen Dank! Superlecker! :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht super schnell und

    Verfasst von meeli am 1. Januar 2016 - 20:18.

    Geht super schnell und schmeckt echt super lecker  :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gesund naschen macht Spaß

    Verfasst von Anna2005 am 2. November 2015 - 14:02.

    Gesund naschen macht Spaß :love:

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöschen   Habe das Rezept

    Verfasst von jenny08 am 22. Oktober 2015 - 21:30.

    Hallöschen

     

    Habe das Rezept für meine Tochter gemacht die Veganerin ist.

    Hat ihr gut geschmeckt.

    Danke für das Rezept......LG claudia :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept als Anregung

    Verfasst von Sandra Schulz1980 am 3. September 2015 - 22:06.

    Hab das Rezept als Anregung genommen und Eine Tafel Zartbitterschokolade 85%, ein daumengrosses Stück Ingwer zerkleinert, etwas Kokosöl, Yogiteepulver, etwas Chilli und Stevia und gepoppten Amaranth ungefähr wie oben vermischt, in kleine Muffinformen gefüllt und im Eisschrank hart werden lassen :)  Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!  

    Verfasst von Fenjala81 am 17. August 2015 - 22:13.

    [[wysiwyg_imageupload:17558:]]

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können