3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer Raffaello Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Eis

  • 35 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker TM
  • 300 Gramm Erdbeeren
  • 200 Gramm Sahne
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eis
  1. 35g Zucker in Closed lid geben

    1 Teelöffel oder eine Tüte Vanillezucker in den Closed lid geben

        Alles für 10sec Stufe 10 pulverisieren

    300g gefrorene Erdbeeren in den Closed lid geben

    10 Stück Raffaello in der Closed lid geben

        alles 10sec Stufe 8 zerkleinern. Den Messbecher festhalten!

        Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    200g Sahne in den Closed lid geben und 30sec Stufe 4 zu einer Eiscreme     

       Verarbeiten und mit einer Raffaello Kugel servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das habe ich noch nicht

    Verfasst von Friesenprinz am 5. August 2016 - 23:31.

    Das habe ich noch nicht ausprobiert. Aber würde mich freuen wenn du mir deine Erfahrungen mitteilst fals du es ausprobierst

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war schnell gemacht und

    Verfasst von Michakocht80 am 18. Juni 2016 - 19:58.

    Es war schnell gemacht und lecker.  Für unseren geschmack war es nur zu wenig fruchtig und zu sahnig. Kann man es auch mit jogurth oder Milch machen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute ausprobiert .

    Verfasst von Shaktina am 10. April 2016 - 01:05.

    Habe ich heute ausprobiert . War sehr gut und vorallem ratzfatz fertig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können