3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeere-Prosecco-Dessert


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Creme

  • 2 Päckchen Puddingpulver, Sahnegeschmack
  • 500 g Prosecco
  • 500 g Mascarpone

Püree

  • 700 g Erdbeeren
  • 80 g Zucker

Deko

  • Erdbeeren, halbiert
5

Zubereitung

    Creme
  1. Puddingpulver mit 100 g Prosecco und 30 g Zucker 10 Sek./Stufe 5 vermengen. Restlichen Sekt zugeben und 4:30 Min./100 C/Stufe 2 aufkochen. Im Closed lid auf 37 C abkühlen lassen.

  2. Mascarpone zugeben und 40 Sek./Stufe 4 vermengen. Ggf. Spatel zur Hilfe nehmen. Creme auf 8 Gläser verteilen. Closed lid spülen.

  3. Püree
  4. Erdbeeren mit 50g Zucker 15 Sek./Stufe 7 pürieren und das Püree auf die Creme geben.

    Mit halben Erdbeeren garnieren 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Deko ist frei wählbar, ich hab noch Schokostreusel darauf getan 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Dessert ist bei meinen Mädels gut...

    Verfasst von Anjakocht67 am 12. April 2017 - 06:33.

    Das Dessert ist bei meinen Mädels gut angekommen. Habe statt Prosecco allerdings Sekt genommen und die Menge des Fruchtspiegels war mir persönlich zu viel. Hatte eine Beerenmischung TK. Gibt es auf jeden Fall wieder, dann aber mit max . 400 bis 500 Gramm Frucht. Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können