3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Espresso-Schoko-Crème-brûlée


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten:

  • 1 Stück Vanilleschote
  • 2 geh. EL Espresso-Bohnen, Ansonsten ein EspressoPad dazu
  • 0,250 Liter Milch
  • 0,250 Liter Sahne
  • 50 g Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade 70%
  • 5 Stück Eigelb
  • 6 EL brauner Zucker, zum abbrennen
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Schokolade hackenClosed lid

    2.Rühraufsatz aufsetzen,Sahne, Milch, Zucker und Vanilleschotenmark dazu. 15 sek. / Stufe 3.

    3. Bohnen und Vanilleschote dazu, 25 min/Counter-clockwise operation/90 C°/Stufe 2

    4.Schokolade dazu. 5 min. /100C°/ Stufe 2. Schote und Bohnen entfernen. Masse umfüllen, auskühlen lassen.

    5.Rühraufsatz aufsetzen,  Eigelbe in denClosed lidgeben und leicht aufschlagen, 15 sek./Stufe 3, danach zu der lauwarmen Espresso-Milch geben.

    6.Mischung auf hitzebeständige Gläschen verteilen, z.B. Weck

    7.Closed lid sauber machen, 500 ml. Wasser einfüllen.

    8.Closed lid verschließen, Varoma aufsetzen und die Gläschen in den oberen Boden verteilen, mit Frischhaltefolie abdecken- der Deckel wird nicht benötigt. 20 min./ Varoma/Stufe 1

    9. Die Creme abkühlen lassen und vor dem servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vorsichtig sein wenn die Brûlée fertig ist und die Folie entfernt werden soll, da kann man sich leicht verbrennen.

Das Rezept ist eine normale Crème Brûlée, wenn ihr folgende Zutaten weglasst: Espresso-Bohnen und Schokolade.

Wenn ihr eine Rühreimasse herstellt und wie die Brûlée in den Varoma stellt, dann habt ihr gestocktes Ei im Glas, sehr nett für Gäste.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare