Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Feigenkugeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 300 g Getrocknete Feigen ohne Stiel
  • 50 g Mandelmus (z.B. Rapunzel oder selbst gemacht)
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Gehackte Mandeln angeröstet

  • 1-2 TL Zimt
5

Zubereitung

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kugeln im Kühlschrank aufbewahren! Dann werden sie schön fest und bleiben frisch.

Auch schön zum verschenken! Sehen aus wie Pralinen, sind aber viel gesünder!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mix ich einfach alle Zutaten im roll die dann und...

    Verfasst von Bea197 am 28. Oktober 2016 - 18:18.

    Mix ich einfach alle Zutaten im Closed lid roll die dann und ab in den Kühlschrank???

    Hört sich nämlich echt legger an.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankefür das Rezept. Ganz

    Verfasst von Heckchen am 22. Dezember 2014 - 17:28.

    Dankefür das Rezept. Ganz hervorragend 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diese leckeren

    Verfasst von Donnerteller am 10. Dezember 2014 - 17:51.

    Habe diese leckeren Energiebällchen heute gemacht. Einen kleinen Schuss Rosenwasser habe ich mit in die Masse gegeben und die Kugeln mit Kokosraspeln bestreut. Nach ein paar Stunden im Kühlschrank habe ich probiert und finde sie richtig lecker. Endlich hatte ich mal wieder Verwendung für mein Mandelmus. Ein tolles Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können