3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Festliche Zitronen-Joghurtmousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1000 g

  • 6 Blatt Gelantine
  • 100 g Zucker
  • 500 g Joghurt
  • 2 Zitronen, (Saft)
  • 450 g flüssige Sahne
5

Zubereitung

  1. 6 Blatt Gelantine in kaltem Wasser einweichen.

    Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Rühraufsatz einsetzen.

    Joghurt zugeben und 10 Sek./Stufe 3. Anschließend in eine große Schüssel umfüllen.

    Rühraufsatz entfernen.

    Mixtopf ausspülen. Zitronensaft in den Mixtopf geben und Counter-clockwise operation 100°C/3,5min./Stufe3.

    Eingeweichte Gelantine gut ausdrücken, in den Mixtopf geben und Counter-clockwise operation 10 Sek./Stufe2.

    Zitrone in die Joghurtmasse einrühren.

    Mixtopf reinigen, kalt ausspülen und trocknen !

    Sahne in den Mixtopf geben, Rühraufsatz einsetzen und Counter-clockwise operation /2 min./Stufe3. Ggf. für 30 weitere Sekunden schlagen.

    Geschlagene Sahne zur Joghurtmasse geben und mit einem Schneebesen vorsichtig verrühren.

    Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum dekorativen Abfüllen der Mousse eignet sich ein Eisportionierer, den man vorher in kochendheißem Wasser getaucht hat . Weiterhin machen sich beispielsweise frische Minzblätter oder Zitronenmelissenblätter als Deko ganz nett.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super leckeres Rezept Es ist sehr erfrischend...

    Verfasst von S16122013 am 27. Mai 2017 - 21:59.

    super leckeres Rezept, Es ist sehr erfrischend, wurde bei uns mit in die Nachtischsammlung aufgenommen.
    absolut empfehlenswert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr frisch und lecker. Ich

    Verfasst von lynnn am 15. November 2015 - 21:30.

    Sehr frisch und lecker. Ich habe überall die Hälfte genommen und 250g Sahne. Tolles Dessert, danke für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können