3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frozen Cheesecake


Drucken:
4

Zutaten

15 Scheibe/n

Das wird gebraucht:

  • 100 g Erdnusskekse (z. B. "Erdnuss Spaß" von Leibniz)
  • 2 frische Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Sahne
  • 2 frische Eigelbe
  • 75 g Zucker
  • 100 g Frischkäse (doppelrahmstufe)
  • 1/2 Bio-Zitrone (Saft und Schale)

  • 100 g Erdnusskekse (z. B. "ErdnussSpaß" von Leibniz)
  • 2 frische Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Sahne
  • 2 frische Eigelbe
  • 75 g Zucker
  • 100 g Frischkäse (doppelrahmstufe)
  • 1/2 Bio-Zitrone (Saft und Schale)

  • 100 g Erdnusskekse (z. B. "ErdnussSpaß" von Leibniz)
  • 2 frische Eiweiße
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Sahne
  • 2 frische Eigelbe
  • 75 g Zucker
  • 100 g Frischkäse (doppelrahmstufe)
  • 1/2 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
5

Zubereitung

    Und so geht's:
  1.     Kekse in den Closed lid geben .....

  2.     .... 3 Sek. / St. 4 zerkleinern und umfüllen (bei mir hatte sich ein Keks genau unter einem Messer verhakt - ich hoffe, dass nicht nur deshalb die 3 Sek. genau richtig waren).

  3.     Eiweiße mit einer Prise Salz mit dem Handmixer steif schlagen.

  4.     Sahne ebenfalls mit dem Handmixer steif schlagen (beides geht natürlich auch im Closed lid, aber das ist mir mit der Umfüllerei zu umständlich tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink)

  5.     Die Eigelbe und den Zucker in den Closed lid geben und 20 Sek. / St. 4 rühren.

  6.     Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und den Frischkäse hinzufügen.

  7.     Den Käse 10 Sek. / St. 3 unterrühren. Nochmals die Masse nach unten schieben, Zitronensaft und -schale dazugeben und weitere 10 Sek. / St. 3 verrühren.

  8.     Die geschlagene Sahne hinzufügen und 15 Sek. / St. 3 mithilfe des Spatels unterheben.

  9.     Eischnee ebenfalls in den Closed lid geben und 20 Sek. / St. 3 mithilfe des Spatels unterheben.

  10.     Den Deckel abnehmen und mit dem Spatel nochmals verrühren.

  11.     Eine kleine Kastenform (25 x 11 cm) mit Frischhaltefolie auskleiden und die Frischkäsemasse abwechselnd mit den Keksen einschichten. Ich habe 3x Kekse eingeschichtet. Mit der Creme abschließen.

  12.     Dabei die Form leicht auf die Arbeitsfläche stoßen, damit keine Luftbläschen in der Creme bleiben.

  13.     Cheesecake mit Alu- oder Frischhaltefolie abdecken und über Nacht einfrieren.

  14.     Cheesecake aus der Form stürzen ....

  15.     .... und anrichten. Dazu schmeckt auch Obstpüree sehr gut.

10
11

Tipp

Ich habe dieses Rezept bei lecker.de gefunden und auf den Closed lid umgeschrieben.

Anstelle der gekauften Erdnuss-Kekse kann man auch selbst gebackene nehmen: //www.rezeptwelt.de/rezepte/erdnuss-kekse/483963#comment-1059229

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 08:15.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lisaa, schön, dass es

    Verfasst von sabri am 30. Mai 2016 - 21:09.

    Hallo Lisaa,

    schön, dass es dir geschmeckt hat. Voll ist die Form bei mir auch (eben wie auf den Fotos). Hast du evtl. eine 30er-Kastenform statt einer 25er genommen?. Dann wird es ja noch flacher .... Vielen Dank für deine Sterne und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich lecker aber ich

    Verfasst von Lisaa am 29. Mai 2016 - 11:18.

    Geschmacklich lecker aber ich nehme nächstes mal die doppelte Menge an Creme, da die Form bei mir kaum gefüllt war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zuckerpuppe, du hast

    Verfasst von sabri am 6. Dezember 2015 - 20:59.

    Hallo Zuckerpuppe,

    du hast Recht tmrc_emoticons.-). Ich habe diesen Hinweis gleich mal im Tipp eingefügt. Vielen Dank dafür und dir auch noch einen schönen restlichen 2. Advent. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sabri, anstelle der

    Verfasst von Zuckerpuppe1 am 5. Dezember 2015 - 21:44.

    Hallo sabri,

    anstelle der "gekauften" Erdnusskekse" würde ich auf jeden Fall auf dein Rezept "Erdnuss-Kekse" verweisen. Die kann man doch prima auch hierfür verwenden. Dann schmeckt es bestimmt 3-mal so gut. tmrc_emoticons.8)

    Habe dieses Rezpet noch nicht ausprobiert, deswegen noch ohne Sterne.

    Schönen 2. Advent

    Zuckerpuppe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... das freut mich . Danke

    Verfasst von sabri am 1. Oktober 2014 - 21:30.

    .... das freut mich tmrc_emoticons.-). Danke schön, Foxy Lady, und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut Einfach!!! 

    Verfasst von Foxy Lady am 29. September 2014 - 21:43.

    Sehr sehr gut Einfach!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Yvonne, ja, ich finde

    Verfasst von sabri am 25. Mai 2014 - 22:17.

    Hallo Yvonne,

    ja, ich finde es auch sehr praktisch, wenn man Rezepte für Feiern gut vorbereiten kann. Vielen Dank für die Sterne und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmh, echt total lecker und

    Verfasst von 10852848 am 25. Mai 2014 - 21:54.

    Mmmh, echt total lecker und für Gäste kann man es auch schon super ein paar Tage vorher vorbereiten. Danke für´s tolle Rezept   tmrc_emoticons.)  

    Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mousse, nett von dir,

    Verfasst von sabri am 21. Mai 2014 - 22:29.

    Hallo Mousse,

    nett von dir, dass du dich noch mal gemeldet hast tmrc_emoticons.-). Danke schön und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun haben ALLE das

    Verfasst von Mousse am 21. Mai 2014 - 00:19.

    Nun haben ALLE das Cheescakeeis probiert- sogar die Nachbarn- und es gab nur wirklich positive Resonanz... also die 5 Sterne sind voll verdient. Freue mich auf weitere Rezepte von Dir... tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mousse, schön, dass dir

    Verfasst von sabri am 18. Mai 2014 - 22:47.

    Hallo Mousse,

    schön, dass dir dieses Dessert so gut schmeckt tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für die Sterne und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute dein Rezept

    Verfasst von Mousse am 17. Mai 2014 - 23:55.

    Habe heute dein Rezept probiert und muß sagen: suuuuuper. Habe es bisher nur alleine probiert, aber morgen kommt meine Familie und denen werde ich mein Cheescakeparfait präsentieren und bin mir ganz sicher, dass ich nur Begeisterung höre. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Grobidu, vielen Dank

    Verfasst von sabri am 3. März 2014 - 20:43.

    Hallo Grobidu,

    vielen Dank für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Das Eis kenne ich gar nicht. Ich glaube, das muss ich auch mal probieren. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Dessert! Der

    Verfasst von Grobidu am 3. März 2014 - 15:49.

    Super leckeres Dessert!

    Der ganzen Familie hat´s geschmeckt. Schmeckt ein bisschen wie "Cornetto-Eis - Buttermich-Zitrone" Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... das freut mich, Sonja,

    Verfasst von sabri am 18. Februar 2014 - 16:14.

    ... das freut mich, Sonja, und vielen Dank für die Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept am

    Verfasst von sonja.boellinger@kabelbw.de am 17. Februar 2014 - 21:15.

    Hallo, habe das Rezept am Wochende ausprobiert, war super. Auch unser Besuch hat es sehr gelobt. tmrc_emoticons.)

    ps. die Kekse passen super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sonja,  danke für

    Verfasst von sabri am 8. Februar 2014 - 22:39.

    Hallo Sonja,  danke für deinen Kommentar tmrc_emoticons.-). Ja, die Geschmäcker sind zum Glück verschieden. Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... ich habe nochmal etwas

    Verfasst von sabri am 8. Februar 2014 - 22:10.

    ... ich habe nochmal etwas geändert: man kann gut 15 Scheiben aus der Menge schneiden, nicht nur 10. Das Rezept ist also gut für eine Party geeignet tmrc_emoticons.;-). Liebe Grüße,  sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept ist zwar

    Verfasst von S. Schneider am 8. Februar 2014 - 22:10.

    Hallo, das Rezept ist zwar nicht meins, halt Geschmackssache. Aber wenn es für die Gestaltung Sterne geben würde dann für dich 10 Sterne, für die aufwendige und super tolle Gestaltung.

    LG Sonja Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schaetzelein, es freut

    Verfasst von sabri am 7. Februar 2014 - 21:22.

    Hallo schaetzelein,

    es freut mich, dass dir das Rezept gefällt tmrc_emoticons.-). Ja, anstelle der Erdnusskekse kann man bestimmt auch gut andere Kekssorten oder auch Schoko Crossies, Schokolade oder Ähnliches nehmen. Wenn du soooo gern Käsekuchen magst, ist dieses Dessert vielleicht auch etwas für dich: http://rezeptwelt.de/rezepte/cheesecake-creme-mit-erdbeerso%C3%9Fe/465202. Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, sabri.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich echt gut

    Verfasst von schaetzelein am 7. Februar 2014 - 20:51.

    Das hört sich echt gut an...

    Ich liebe Käsekuchen,aber ich hasse Erdnüsse,  geht aber bestimmt auch mit Butterkeksen... tmrc_emoticons.)

    Übrigens ganz toll erklärt dein Rezept,  mit echt tollen Bildern... Love

    Es ist ein Engel vom Himmel gefallen und wurde uns anvertraut...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können