Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frucht - Riegel


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Masse

  • 150 g Soft-Aprikosen (getrocknet)
  • 90 g Cranberries ( getrocknet)
  • 75 g Ananassaft
  • 2 EL Honig
  • 100 g Haferflocken (blütenzart)
  • 8 Backoblaten eckig
5

Zubereitung

  1.  Aprikosen und Cranberries 8 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

    Haferflocken, Ananassaft und Honig dazugeben und 10 Sek. / Stufe 4 Counter-clockwise operation 

    Eine eckige Oblate mit 1/4 der Masse bestreichen und zweite Oblate oben drauf, andrücken.

    4 mal wiederholen und die Platten dann einige Tage kühl und trocken lagern.

    Dann als Riegel oder Stücke zurecht schneiden.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept. Endlich gemacht... hatte soviele...

    Verfasst von ulrike70 am 29. September 2018 - 16:03.

    Tolles Rezept. Endlich gemacht... hatte soviele Feigen, Äpfel und Zwetschken (Eigenbau, selber gedörrt)... fabelhaft als "gesunde Jause"... DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept- danke schön! Den Kids schmeckt es

    Verfasst von caphi am 30. August 2018 - 11:37.

    Super Rezept- danke schön! Den Kids schmeckt es Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt sie trocknen zu lassen habe ich sie bei...

    Verfasst von Blätterhexe am 17. März 2018 - 14:18.

    Statt sie trocknen zu lassen habe ich sie bei 150°C 15 min gebacken. Schmecken meiner fast 1jährigen Maus sehr gut! Heute mache ich Nachschub mit anderer Zusammensetzung des Trockenobsts! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Tallula63 am 28. Januar 2018 - 15:19.

    Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute Idee, schmecken sehr lecker! ...

    Verfasst von prinzessin100 am 3. Oktober 2017 - 09:38.

    Sehr gute Idee, schmecken sehr lecker!
    Perfekt für die Kinder und für die gesunde Jause im Kindergarten!

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Bei mir sind nur...

    Verfasst von Tina454 am 18. März 2017 - 18:23.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Bei mir sind nur zwei Oblaten raus gekommen. Ich denke die gibt es in unterschiedlichen Größen. Meine sind 120 x 200 mm. Ich habe aus jeder Oblate 6 Riegel geschnitten. Die sind dann etwa so groß wie die gekauften.

    Danke für das Rezept Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank...

    Verfasst von SoSaSt am 23. September 2016 - 08:07.

    Dank

    sehr lecker. wird wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von SoSaSt am 23. September 2016 - 08:02.

    Hallo,

    ist echt super lecker. Leider sind bei mir die Backoblaten sehr dünn belegt. Vielleicht zu groß? Sad

    Ist sehr wenig belag. Nächste mal mach ich nur drei, dann ist es a weng mehr Big Smile



    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega lecker!!!!

    Verfasst von Phiene am 5. August 2016 - 01:11.

    mega lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Riegel für meinen

    Verfasst von Maley14 am 14. Juni 2016 - 12:50.

    Hab die Riegel für meinen Sohn (2,5) gemacht. Sehr lecker, er kann gar nicht genung bekommen  Big Smile auch mein Mann war begeistert. Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei sowas arbeitet sogar mein

    Verfasst von Holla DieWaldfee am 27. April 2016 - 15:40.

    Bei sowas arbeitet sogar mein Freund gerne mit dem Thermomix. Sie waren super lecker, schnell gemacht und halten sich lange. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ab jetzt immer wieder  habe

    Verfasst von Zwuggelwerk am 14. April 2016 - 17:52.

    Ab jetzt immer wieder  tmrc_emoticons.)

    habe anstatt der Cranberries Datteln genommen und dafür weniger Honig - super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und eine super

    Verfasst von britta1512 am 2. April 2016 - 23:46.

    Sehr lecker und eine super Idee! Danke fürs einstellen! Wie lange sind die Riegel haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke, die Haferflocken

    Verfasst von SchnellKöchinLev am 1. April 2016 - 00:08.

    Ich denke, die Haferflocken haben vor allem die Aufgabe, die Sache etwas aufzulockern und zu binden. Ich würde es wie folgt versuchen:

    1. weniger Flüssigkeit 

    2. gehackte Nüsse oder Cornflakes oder ein anderes Bindemittel dazugeben. Ich denke am besten Cornflakes. Mit der Flüssigkeit würde ich dann schauen. Es muss eine leicht klebrige Masse sein!

     

    Viel Erfolg! Berichte mal, wie Du es gemacht hast. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kleine Frage kann man die

    Verfasst von s-isaak am 31. März 2016 - 20:33.

    Kleine Frage kann man die Haferflocken auch durch irgendwas ersetzen hab sie beim einkaufen vergesse  grrr???  Ich hab gemahlene müssen oder kürbuskerne und alles mögliche da nur keine Haferflocken  tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept selbst meinem

    Verfasst von Nikismutti am 28. März 2016 - 19:39.

    Super Rezept selbst meinem Mann schmecken sie!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die restlichen

    Verfasst von Tata88 am 17. März 2016 - 14:43.

    Habe die restlichen Weihnachtsoblaten benutzt. Mein Mann und meine Tochter waren begeistert tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, aber man

    Verfasst von mcleod am 16. März 2016 - 21:57.

    Tolles Rezept, aber man kann den Honig weglassen, zumindest wenn man Datteln statt Aprikosen nimmt, da ist die Masse süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Rezept. Meine

    Verfasst von AngelaB34 am 13. März 2016 - 09:13.

    danke für das Rezept. Meine Tochter und ihre Freunde sind begeistert. Habe hauptsächlich softe Apfelringe genommen mit ein paar Aprikosen, Cranberrys und Rosinen gemischt und mit Apfelsaft gemixt. 1mit Sternchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   wir essen sie direkt

    Verfasst von SchnellKöchinLev am 6. März 2016 - 16:16.

    Hallo,

     

    wir essen sie direkt und lagern sie gar nicht. Bisher waren sie nach drei Wochen aufgegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo... endlich heute auch

    Verfasst von Fitnessjascha am 6. März 2016 - 14:41.

    Hallo...

    endlich heute auch die Fruchtriegel gemacht..

    Der Tipp mit dem Holzbrett war gut...giingen nämlich bei mir auch leicht hoch..

    Ihr schreibt ...einige Tage....wieviel meint ihr damit ?

    Reichen 3 Tage oder sollten es mehr sein..

    Vom Geschmacck her topp..

    habe nur Aprikosen genommen ,noch ein paar Rosinen dazu die ich noch hatte..und Mandelplättchen.

    da kann man echt tolle Varationen versuchen...

    Hatte kein Ananassaft ,,nahm Traubensaft...auch sehr lecker...

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Meine Tochter

    Verfasst von Küchenfee am TM am 5. März 2016 - 13:13.

    Super lecker! Meine Tochter (5) liebt diese Riegel und ich esse sie auch ganz gerne als gesunden Snack zwischendurch. Jedoch fände ich es wichtig, dass du als Bemerkung auf die Botulismus- Gefahr bei Säuglingen hinweist. Von mir gibts auf jeden Fall 5 Sterne!!!

    Botulismus-Gefahr: Kein Honig oder Ahornsirup für Kinder unter einem Jahr

    Kinder unter einem Jahr sollten keinen Honig oder Ahornsirup erhalten, da darin Bakterien enthalten sein können, die sich im Darm des Kindes vermehren und ein starkes Nervengift, so genanntens Botulinum Toxin, ausscheiden können. Dieses führt im schlimmsten Fall zur Atemlähmung ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Hab das Rezept

    Verfasst von frosch0704 am 4. März 2016 - 23:07.

    Super lecker! Hab das Rezept jetzt schon 2 x gemacht - variiere mit den Trockenfrüchten und mach auch mal Kokosflocken oder Nüsse rein. Heute erfolgte schon wieder der Ruf nach Nachschub   tmrc_emoticons.;) ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe alle

    Verfasst von SchnellKöchinLev am 2. März 2016 - 21:18.

    Sehr lecker!

    Ich habe alle Zutaten zusammen 10 Sek/8 gemixt. Klappt super.

    Ich kühle sie auch vor dem Schneiden nicht ab, sondern lege sie nur für circa eine Stunde zwischen zwei Holzbretter, damit sie schön platt werden und sich die Ecken nicht hochbiegen. Dann scheide ich sie mit einem ganz normalen Menümesser und gebe sie zwischen Frischhaltefolie in eine Butterbrotbox ( sonst kleben die Oblaten zusammen). Dann gehts ab in den Keller. Bisher gab es keine Probleme und ich habe das Rezept schon zwei mal gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Und selbst gemachte

    Verfasst von Sajali am 26. Februar 2016 - 11:00.

    Perfekt! Und selbst gemachte Fruchtriegel schinden echt Eindruck.

    ich habe mit getrockneter Mango, Feigen und Äpfeln variiert, sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe statt

    Verfasst von goppeln4 am 25. Februar 2016 - 08:57.

    Sehr lecker. Ich habe statt der Aprikosen eine Trockenfrucht Mischung verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Real liegen die bei den

    Verfasst von goppeln4 am 25. Februar 2016 - 08:56.

    Im Real liegen die bei den Backzutaten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen,wo bekomme ich

    Verfasst von Thermigini83 am 25. Februar 2016 - 08:49.

    Guten Morgen,wo bekomme ich eckige backoblaten her?

    kenne nur die runden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig, richtig gut!! Ich

    Verfasst von DerGerät2901 am 23. Februar 2016 - 19:31.

    Richtig, richtig gut!! Ich habe Apfelsaft genommen und statt Haferflocken Mandelmehl. Die Kinder lieben sie!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gesund, lecker und variabel!

    Verfasst von Lussekatt am 23. Februar 2016 - 11:13.

    Gesund, lecker und variabel! Ich habe die Hälfte der Haferflocken durch Nüsse ersetzt. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ! Meine

    Verfasst von brigwalde am 23. Februar 2016 - 00:12.

    Super lecker ! tmrc_emoticons.) Meine Enkelkinder sind begeistert ! Meine Kegelschwestern haben schon Riegel in Auftrag gegeben für ihre Enkelkinder ! Big Smile Danke für das tolle Rezept Big Smile

    Lg brigwalde

    maeuse-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Riegel sind total lecker

    Verfasst von Fraelli am 22. Februar 2016 - 23:25.

    Die Riegel sind total lecker und einfach zu machen. Die Masse lässt sich gut verstreichen. Der einzige Nachteil - sie sind  schnell weg bei meinen Schleckermäulen tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo... wollte auch die

    Verfasst von Fitnessjascha am 22. Februar 2016 - 18:10.

    Hallo...

    wollte auch die Riegel versuchen..

    Wielange muss man die im Kühlschrank kühlen ? ...

    Denke mal bis sie fest zum Schneiden sind in dann in ne Dose..die ebenfalls im Kühlschrank bleibt..

    Danke ...wenn jemand nen Tipp hat

    lg Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht nicht so gesund...

    Verfasst von Steffie77 am 22. Februar 2016 - 18:05.

    Vielleicht nicht so gesund... Aber hübsch sieht es mit rosa Esspapier aus  Party

    Als buntes Mitbringsel für den Kindergeburtstag in Schule und Kindergarten?  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Habe allerdings

    Verfasst von Baldine am 19. Februar 2016 - 10:20.

    Super Rezept! Habe allerdings leicht variiert, indem ich noch 20 g Mandeln untergeschmuggelt und 50 g der Aprikosen durch Datteln ersetzt habe.

    Zudem habe ich die Masse anschließend auf einem Backblech (Backpapier drunter) 20 Minuten bei niedriger Hitze getrocknet und dann in Riegeln geschnitten - hat super geklappt.

    Zu meinem völligen Erstaunen haben meine Kinder sofort die ersten Riegel weggeputzt und anschließend den Rest in ihren Schulklassen verteilt - jetzt muss ich nächste Woche zwei Klassen mit Riegeln versorgen. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie jetzt auch mal

    Verfasst von katharina1108 am 18. Februar 2016 - 12:06.

    Habe sie jetzt auch mal ausprobiert. Und ich muss sagen, sie sind echt lecker geworden. Meine Tochter steht auf diese Riegel (5 Jahre) von Alete, Hipp etc. und jetzt hab ich mal gedacht ich probier sie selbst aus. TOP

     

    Hab die Oblaten dann auf Brettechen gestapelt und 1 1/2 gepresst, dann waren sie schön grade und nicht verbogen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Riegel sind wirklich

    Verfasst von Blonder Kochengel-68 am 17. Februar 2016 - 14:11.

    Die Riegel sind wirklich richtig lecker, hätte ich nicht gedacht. Ich bin eigentlich gar nicht so ein Trockenfrüchtefan. Die werden bestimmt noch öfters gemacht mit anderen Trockenfrüchten oder auch mal mit Nüssen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Ich hatte bisher

    Verfasst von Lilie2013 am 17. Februar 2016 - 12:00.

    Mega lecker! Ich hatte bisher für meine Tochter (14 Monate) auch immer die gekauften, fand die aber selber nicht so toll. Hab heute dieses Rezept ausprobiert und schon genascht und es ist total lecker! Habe auch nur die runden Oblaten im Laden bekommen, finde das aber gar nicht so tragisch. Wenn man mit dem Löffel eine Kugel auf eine Oblate setzt (je nach gewünschter dicke des Riegels unterschiedlich groß, mindestens aber etwas mehr als walnussgross würde ich sagen) kann man mit der zweiten Oblate die Kugel platt drücken und die Masse verteilt sich so super auf der unteren oblate. Ich habe die fertigen auf ein Brett gesetzt und ein zweites Brett drauf und etwas beschwert in der Hoffnung dass sie sich dadurch nicht Wellen, ein Ergebnis bekomme ich aber erst im Laufe des Tages.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Mein Sohn liebt

    Verfasst von Sanday am 17. Februar 2016 - 10:37.

    Super lecker! Mein Sohn liebt die gekauften Riegel und war ganz begeistert, dass Mama die jetzt selber machen kann! Und man weiß, was alles drin ist! Tolles Rezept und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange müssen sie im

    Verfasst von nies12 am 15. Februar 2016 - 16:09.

    Wie lange müssen sie im Kühlschrank bleiben bevor ich sie zurecht schneiden kann und die Kinder sie essen können? Herzlichen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und

    Verfasst von pede65 am 13. Februar 2016 - 22:33.

    Schnell gemacht und oberlecker...ich kaufe definitiv keine mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kleine(1) fands mega

    Verfasst von Steffi Zweng am 13. Februar 2016 - 21:41.

    Meine Kleine(1) fands mega Lecker.Hatte noch Backobladen von Weihnachten übrig.Und meine Gabs mit Multivitamin Saft.Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mega lecker. Wirklich

    Verfasst von Erdbeerlilly am 13. Februar 2016 - 19:26.

    Super mega lecker. Wirklich fast so wie die aus der Apotheke! Gehen schnell und sind ein gesunder Snack zwischendurch. Freue mich schon auf die nächste Runde. Da werde ich mal andere Früchte testen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und lecker 

    Verfasst von Arpg56 am 13. Februar 2016 - 13:50.

    Super einfach und lecker  tmrc_emoticons.) Danke für das Rezept. Ich habe runde Oblatten genommen und habe 16 leckere Fruchtplätzchen raus bekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachdem ich heute im 4. Laden

    Verfasst von annemod am 12. Februar 2016 - 17:50.

    Nachdem ich heute im 4. Laden endlich Oblaten bekommen habe, konnte es gleich los gehen. Sind sehr gut gelungen. Außer das mit dem ...einige Tage kühl und trocken lagern.... :O die Hälfte ist schon weggeputzt! tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die müssten eigentlich ein

    Verfasst von Uli_15 am 12. Februar 2016 - 09:42.

    Die müssten eigentlich ein paar Wochen halten (wie Plätzchen oder Früchtebrot) - vielleicht sollte man sie in einer Blechdose aufheben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so

    Verfasst von kochwinnis am 11. Februar 2016 - 23:29.

    Super lecker und so einfach.Danke für das Rezept.  Ich hatte  zuwenig Aprikosen  und habe es dann mit getrockneten Feigen aufgefüllt.  Super 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept habe

    Verfasst von Backenkochen am 11. Februar 2016 - 21:36.

    Danke für das Rezept habe gerade noch alles eingekauft die eckigen Obladen gibt es jetzt auch bei A.di  tmrc_emoticons.)  werde  Sie morgen ausprobieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 14 Riegel

    Verfasst von leol am 11. Februar 2016 - 16:52.

    Habe 14 Riegel rausbekommen

    lässt sich gut vearbeiten und schmeckt echt gut, habe mit Apfelsaft gemacht

    mein grosser hat direkt zwei verputzt tmrc_emoticons.)

    danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim rewe lg

    Verfasst von leol am 11. Februar 2016 - 14:16.

    Beim rewe

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •