3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gegrilltes Ananaspüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Ananas , aus der Dose, ohne Zuckerzusatz
  • 100 g Joghurt , Magermilch
  • Süßstoff
  • Zimt
  • 1 TL Zucker, braun
5

Zubereitung

  1. 1. Ananas bei Stufe 8 auf das laufende Messer geben. 2. Joghurt hinzugeben und 10 Sek./Stufe 1 verrühren. Nach Bedarf mit Süßstoff und Zimt verfeinern. 3. Püree in eine kleine Auflaufform geben. 4. Zucker darüber verteilen und bei 225°C im Backofen ca. 10 Min. übergrillen, bis der Zucker geschmolzen ist. Unser Tip: Um Energie zu sparen, empfehlen wir Ihnen, dieses Dessert gleichzeitig mit einem anderen Backofen-Gericht zu kochen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • leckere Idee!! 5 Sterne von

    Verfasst von Wiesental am 13. Oktober 2014 - 21:03.

    leckere Idee!! tmrc_emoticons.)

    5 Sterne von uns für das schöne Rezept.

     

     

    Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HILFE!!!!

    Verfasst von annbcn am 12. März 2011 - 16:22.

    hallo an alle (und vor allem an die, die das Rezept bereits mal getestet haben)

    nur eine ganz schnelle Frage: abkühlen lassen und kalt servieren oder wird das warm oder lauwarm gefuttert???

    Danke für Feedback

    Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal was anderes!!!

    Verfasst von tahini72 am 10. Januar 2011 - 12:19.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Kam bei uns nach den weihnachtlichen Kalorienbomben gut an, obwohl ich mir kaum vorstellen konnte, wie das wohl schmeckt.

    Ich habe für 5 Personen leicht gezuckerte Dosenanans (490 g Abtropfgewicht) plus 400 g Magerjoghurt, ohne weiteren Zucker, gerührt und dann nur ein bisschen braunen Zucker oben drauf.

    Nächstes Mal nehme ich die doppelte Menge Ananas,nehme halb Joghurt/halb Quark und püriere nicht ganz so fest. Die Creme war mir persönlich nicht fest genug, aber das schmälerte den Geschmack nicht.

    5 Sterne von uns für die tolle Idee!

    Geli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können