3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gelato di Espresso ( Espresso Eis )


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 125 g Espresso kalt
  • 12 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • Schoko-Kaffeebohnen, für die Deko
  • Kakaopulver, für die Deko
5

Zubereitung

  1. Für das Eis wird kalter Espresso benötigt. Also brühen Sie diesen bitte zuerst vor und lassen ihn dann gut auskühlen! Im Closed lid wird der Zucker zu feinem Puderzucker verarbeiten 8 Sec/Stufe 10. Trennen Sie die Eier wie gewohnt und geben Sie das Eigelb zu dem Puderzucker. Dann den kalten Espresso zufügen und alles zusammen 3 Min/ Stufe 4-5 schaumig schlagen. Geben Sie die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank. Danach darf die Masse in den Tiefkühler und kann dort durchgefrieren! Am besten in einem Metallgefäß für ca. 24 h 

    Nachdem kann das Eis nach Herzenslust serviert werden. Etwas antauen lassen und dann mit Kakaopulver und Schoko-Kaffeebohne  garnieren!

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare