3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Geniale Schokoladentörtchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 220 Gramm Zartbitter-Schokolade, min.75% Kakaoanteil
  • 5 Stück Eier
  • 120 Gramm Zucker
  • 200 Gramm kalte Butter oder Magarine
  • 1 Stängel Vanilleschote
  • 1 Esslöffel brauner Rum
  • 100 Gramm Weizenmehl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. SchokoladeClosed lid 5sek. Stufe 8 zekleinern und in eine andere Schüssel füllen .

     

  2.  5Eier aufschlagen, Eiweiss vom Eigelb trennen und Rühraufsatz aufsetzen ,Eiweiss in den sauberen Mixtopf geben und Closed lidca.3 Min Stufe 4  steif schlagen und in eine andere Schüssel umfüllen .

  3. 5 Eigelb ,120 g Zucker ,die zerkleinerte  Schockolade, 200g Butter(Magarine) ,Mark einer Vanilleschote und den RumClosed lid  1Min. Stufe 3  vermischen.

  4. 100g Weizenmehl hinzufügen und weitere Closed lid30 sek. Stufe 3

  5. Eischnee hinzufügen und mithilfe des SpatelsClosed lid 20sek. Stufe 4  unterrühren .

  6. Backform einfetten mit Zucker ausstreuen ,die Masse bis zu 3/4 in die Förmchen füllen , mit Folie abdecken und ca. 1Std. im Tiefkühlfach , oder über Nacht im Kühlschrank stellen !

    Backofen 180 Grad Ober -Unterhitze vorheizen und 12-15Min auf mittlerer Schiene backen .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das noch warme Törtchen mit  Vanillesosse servieren !!!!!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, nein ich schlage nur

    Verfasst von Indianerin am 29. Februar 2012 - 12:00.

    Hallo, nein ich schlage nur das Eiweiß mit dem Rühraufsatz!!! tmrc_emoticons.)
    Ansonsten mach ich alles mit dem Messer !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kurze Frage, aber machst Du

    Verfasst von CC Italien am 29. Februar 2012 - 10:55.

    Kurze Frage, aber machst Du alles mit dem Rühraufsatz? Benutzt Du die Messer überhaupt nicht? Mein TM ist noch ganz neu und ich bin da immer ganz verunsichert.


    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von Jui80 am 28. Februar 2012 - 21:35.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.  tmrc_emoticons.)

    Dann werde ich sie in den nächsten Tagen auf jeden Fall ausprobieren und dann berichten wie sie uns geschmeckt haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also schön das dir mein

    Verfasst von Indianerin am 28. Februar 2012 - 21:28.

    Also schön das dir mein Rezept gefällt Cooking 7 . Ich meinte ein muffinblech , oder einzelne muffinförmchen und diese dann mit 3/4 Teig befüllen!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe mir gerade das

    Verfasst von Jui80 am 28. Februar 2012 - 20:55.

    Hallo,

    habe mir gerade das Rezept angeschaut und finde es hört sich echt lecker an. Hab aber nochmal die ein oder andere Frage.  tmrc_emoticons.) In was für einer Backform machst du die Törtchen denn? Im Muffinbackblech? Und was meinst du mit "die Masse bis zu 3/4 in die Förmchen füllen"? 3/4 des Teiges? Und was mache  ich dann mit dem Rest Teig? Oder die Förmchen bis zu 3/4 füllen?  tmrc_emoticons.) Fragen über Fragen... Vielleicht stehe ich aber auch nur etwas auf dem Schlauch. Aber du kannst mir ja sicherlich helfen, würde das Rezept nämlich gerne mal ausprobieren.  Cooking 7

    Vielen Dank und liebe Grüße 

    Jui80

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können