3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys feine Crème brûlée mit Calvados


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Du benötigst 1 Flambierbrenner und 4 ofenfeste Förmchen (je 100 ml), Auflaufform

  • 1/2 Vanilleschote, nur das Mark
  • 100 g Milch
  • 50 g Marzipanrohmasse in Stücken
  • 3 Eigelb
  • 150 g Sahne
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Meersalz, diesmal nicht Gerrys Zaubersalz
  • 2-3 EL frz. Calvados, (Apfelbranntwein)
  • 20 g brauner Zucker, zum karamelisieren
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Willst Du einen WOW-Effekt bei Deinen Gästen? Dann mach D A S!
  1. Erst mal den Backofen auf 120°C (Umluft 100°C) aufheizen.

    Milch im Closed lid 6 Min/100°C/Stufe 2 aufkochen. Das ausgeschabte Vanillemark und zerbröseltes Marzipan zugeben. 10 Sek/Stufe 5 mischen. Mit dem Spatel nach unten - wie immer.

    Sahne, Eigelbe, 30 g Zucker und Meersalz in die Marzipanmilch geben und 15 Sek/Stufe 4 - 9 pürieren (langsam hochfahren!)

    Calvados dazu und weitere 8 Sek/Stufe 4 mischen.

    Das Ergebnis durch ein feines Sieb direkt in die Förmchen geben. Jetzt wird´s interessant:

    Die gefüllten Förmchen in die Auflaufform geben und damit in den heißen Backofen stellen. ACHTUNG:

    So viel kochend heißes Wasser nun vorsichtig in die Auflaufform geben, daß die Förmchen mindestens halbhoch im Wasserbad stehen.

    Die Creme etwa 90 Minuten garen.

    Nun aus dem Wasserbad nehmen, auskühlen lassen und mindestens  3 Stunden kalt stellen.

    Die Creme sollte nun fest sein. Den braunen Zucker darüber streuen und mit dem Flambierbrenner knackig braun karamelisieren.

    Sofort servieren!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Zeitmanagement auf mindestens 5 - 6 Stunden Vorlauf achten!

 

Wenn der Löffel dann mit einem zarten Knacken durch die Zuckerschicht stößt, unter der die samtige Creme wartet, dann hast Du Alles richtig  gemacht.

GRATULATION!

Beim Stöbern in "Lust auf Genuß" gefunden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Text)

    Verfasst von Gerry kocht am 30. April 2016 - 22:12.

    Love

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat er doch zuvor geschrieben

    Verfasst von Shopschnulli am 30. April 2016 - 18:40.

    Hat er doch zuvor geschrieben Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast Recht. Das  ging

    Verfasst von Gerry kocht am 24. März 2016 - 11:04.

    Du hast Recht. Das  ging gestern etwas schnell. Wird umgehend geändert.

    Schöne Grüße

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist wirklich

    Verfasst von Ellen2310 am 24. März 2016 - 10:19.

    Dieses Rezept ist wirklich lecker, allerdings ist es aus der letzten Ausgabe von 'Lust auf Genuss' und wurde nur auf den Thermomix umgeschrieben. Die "extra" entworfene alkoholfreie Variante steht auch darin. Wenn man von Rezepten die Zutaten 1:1 übernimmt und diese nur auf den Thermomix umschreibt, sollte man wenigstens so fair sein, dass man die Quelle nennt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für Dich entwerfe ich extra

    Verfasst von Gerry kocht am 24. März 2016 - 01:15.

    Für Dich entwerfe ich extra eine alkoholfreie Version:

     CREME BRULEE MIT ESPRESSO UND KARDAMOM

    40 Gramm Espressobohnen und 1 Messerspitze Kardamom imClosed lid 10 Sek/Stufe 8 - umfüllen, in die aufgekochte Milch geben und zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen.

    Und dann wie oben beschrieben. Backofen einschalten, Zutaten vermischen und durch ein Sieb in die Förmchen geben ...

    Na Kerstin, bin ich lieb?  Viel Spaß damit! Und über Deine Sterne freue ich mich............

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry, Das hört sich

    Verfasst von Kerstin R. am 24. März 2016 - 00:52.

    Hallo Gerry,

    Das hört sich sehr lecker an. Was schlägst du als Alternative zum Calvados vor, wenn man auf Alkohol verzichten möchte?

    VLG, Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können