3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"Hasen-Popos im Gras" (Schoko-Eierlikör-Kugeln)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

80 Stück

Schoko-Eierlikör

  • 6 Eigelbe
  • 250 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 2 geh. TL Kakaopulver, ungesüßt
  • 170 g Kondensmilch, 10% Fett
  • 1/4 l (Doppel-)Korn

Schokokugeln

  • 300 g Butterkekse
  • 300 g weiße Schokolade
  • 300 g Vollmilchschokolade
  • 125 g Schoko-Eierlikör, (abgekühlt)
  • 125 g Sahne
  • Kakaopulver, ungesüßt
  • Crispies/Zuckerkugeln/Fondant, für die Schwänzchen
  • grüne Pralinenhülsen aus Papier
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Für den Schoko-Eierlikör:

    Eigelbe, Zucker, Vanillezucker und Kakaopulver in den Closed lid geben und 9 Min, 80°C, Stufe 4 aufschlagen.

    Nach 4 Minuten Kondensmilch und Korn langsam in den Mixtopfdeckel gießen und unter dem eingesetzten Messbecher her in den Closed lid laufen lassen.

    Nach Ablauf der Zeit in Flaschen füllen. Deckel erst nach vollständigem Erkalten zudrehen. Im Kühlschrank aufbewahren.  

     

    Für die Schokokugeln:

    Butterkekse im Closed lid 4 Sek, Stufe 7 pulverisieren und umfüllen. Schokolade in Stücke brechen (bei Verwendung von Kuvertüre, grob hacken) und im Closed lid 20 Sek, Stufe 7 zerkleinern (evt. Spatel einsetzen).

    Keksbrösel, Schoko-Eierlikör und Sahne zur Schokolade geben und auf Stufe 4 rühren lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Auch hier ggf. Spatel verwenden.

    Masse für mindestens 1/2, besser für 2 Std, in den Kühlschrank stellen. Ca 2 EL Kakaopulver in einen Suppenteller sieben und bereitstellen. Anschließend die Pralinenmasse, am Besten mit Einmalhandschuhen, zu Kugeln formen und auf den Kakao legen. Nach ca 8-10 Kugeln einfach den Teller einige Male kreisend schwenken, bis alle Kugeln rundeherum mit Kakao überzogen sind. Dann einzeln in grüne Pralinenhülsen aus Papier setzen und eine weiße Kugel (Crispy, Fondant...) als Schwänzchen eindrücken. Je nach Größe der Kugeln erhält man 60-100 Stück. 

    Fertige Pralinen im Kühlschrank aufbewahren. Bezüglich der Haltbarkeit orientiete ich mich sicherheitshalber am MHD der Sahne.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Selbstverständlich kann man den Eierlikör auch ohne Kakao oder nach einem anderen Rezept machen, Gekauften verwenden oder durch andere Liköre ersetzen. 

Auch bei den Keksen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack können Vollkornbutterkekse, Haferplätzchen usw. genommen werden.

Ebenso kann die Schokolade nach Wunsch variiert werden (z. B. Bitterschokolade, wenn es weniger süß sein soll).

Der übrige Eierlikör ist, in kleine Flaschen abgefüllt, ebenfalls ein schönes Mitbringsel zu Ostern. 

Alternativ kann die Pralinenmasse in Eiform gerollt und in z.B. Nonpareilles gedrück werden. 

Für eine alkoholfreie Version kann der Likör komplett durch fertige Vanillesauce ersetzt werden. Sicherheitshalber sollten die Pralinen dann nicht allzu lange aufbewahrt werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Hasen-Popos sind der

    Verfasst von Elki55 am 6. April 2016 - 20:01.

    Die Hasen-Popos sind der Knaller, habe sie zu Ostern gemacht und schön verpackt verschenkt, kam super an. 

    Wirklich sehr einfach zu machen, tolles Rezept, vielen Dank  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. Ich habe die Popos

    Verfasst von svenja1887 am 25. März 2016 - 08:11.

    Wow. Ich habe die Popos gestern gemacht und muss echt aufpassen das zu Ostern noch welche da sind. Einfach Hammer. Vom Eierlikör habe ich gleich die dreifache Menge gemacht, damit ich welchen zum Verschenken habe. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. Ich habe die Popos

    Verfasst von svenja1887 am 25. März 2016 - 08:10.

    Wow. Ich habe die Popos gestern gemacht und muss echt aufpassen das zu Ostern noch welche da sind. Einfach Hammer. Vom Eierlikör habe ich gleich die dreifache Menge gemacht, damit ich welchen zum Verschenken habe. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE ritaretz und

    Verfasst von Ingrid1706 am 23. März 2016 - 16:11.

    DANKE ritaretz und Draußenkinder für die lieben Kommentare und Sterne! Freut mich sehr, dass es euch und den Beschenkten geschmeckt hat!! Euch auch frohe Ostern! Liebe Grüße, Kathrin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neugierig war ich als ich die

    Verfasst von Draußenkinder am 20. März 2016 - 09:06.

    Neugierig war ich als ich die Bilder auf Facebook sah.Endlich habe ich es geschaftt die HasenPopos nachzumachen. Obwohl der Popo fehlt noch, da muss ich mir noch etwas einfallen lassen, es hät irgentwie nichts auf dem Kakao. Ist wohl eher meine Unerfahrenheit.

    Aber ich habe das Rezept in 2erlei Versionen gemacht.Die erste so wie Du es geschrieben hast.

    Bei der 2 Version habe ich 100g Vollmilchsokolade geschmolzen und dann die anderen Zutaten zugefügt. Geknetet habe ich in einer Schlüssel nicht im TM denn bei der ersten Version waren mir die Zutaten nicht gleichmäßig durchgeknetet.

    Der Schoko Eierlikör ist ja der Hammer. Alle sind total begeistert.Abgefüllt habe ich den Eierlikör warm.

    Verschenken werde ich eine DUO - Normaler Eierlikör und den Schoko Eierlikör. Dazu ein paar Hasen Popos 5 Sterne zu Recht ich hätte Dir gerne mehr gegeben. Frohe Ostern

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suchtfaktor!   Dankeschön für

    Verfasst von ritaretz am 19. März 2016 - 07:47.

    Suchtfaktor!

     

    Dankeschön für dieses Rezept! Ich hab die Pralinen mehrmals gemacht (mit Zartbitterschokolade - auch sehr lecker!) und großzügig an mehrere liebe Menschen verschenkt. Die Komplimente durchweg hörte ich natürlich sehr gerne tmrc_emoticons.;) . Ich glaube, ich mach nochmals welche, denn ich esse die selber sehr gern tmrc_emoticons.-)

    Also volle Punktzahl!

    Schöne Ostern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank!!!

    Verfasst von Ingrid1706 am 16. März 2016 - 23:57.

    Vielen lieben Dank!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker  :love:  Was die

    Verfasst von Schildkrötli am 15. März 2016 - 19:28.

    Oberlecker  Love 

    Was die Haltbarkeit angeht, es hat kein Einziges den übernächsten Tag erlebt, von daher war auch das erst abkühlen lassen kein Problem. 

    Man muss nicht immer hoch oben suchen,um einen Stern leuchten zu sehen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Simome!! Wir lieben den

    Verfasst von Ingrid1706 am 13. März 2016 - 14:42.

    Danke Simome!! Wir lieben den auch!! Sogar meine Mutter, die für Alkohol rein gar nichts übrig hat, hat den Mixtopf ausgeleckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Schoko-Eierlikör ist

    Verfasst von simome am 10. März 2016 - 23:29.

    Der Schoko-Eierlikör ist Bombe!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So alt wird der eh nicht

    Verfasst von Ingrid1706 am 3. März 2016 - 00:32.

    So alt wird der eh nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht echt lecker aus

    Verfasst von Xxxcosiminaxxx am 2. März 2016 - 19:28.

    Das sieht echt lecker aus wird auch von mir ausprobiert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich aber trotzdem

    Verfasst von lelamist am 27. Februar 2016 - 14:52.

    Werde ich aber trotzdem ausprobieren.  Hoert sich lecker an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum warten bis der

    Verfasst von lelamist am 27. Februar 2016 - 14:50.

    Warum warten bis der Eierlikör kalt ist?? Wenn man ihn heiss abfuellt, ist er doch konserviert und hält viiieeel länger und muss dann auch nicht in den Kühlschrank :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können