3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Heißes Apfelstrudel Dessert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Apfeltaschen Dessert

Vanillepudding

  • 500 g Milch
  • 55 g Zucker, Xylit wäre noch besser
  • 1 Vanilleschote, (nur das Mark)
  • 30 g Stärke, (Maisstärke)
  • 1 Ei, oder 2-3 Eigelb

Apfletaschenfüllung

  • 500 g Äpfel, Süß / Sauer
  • 60 g Wasser
  • 50 g braunen Zucker
  • 1 TL Speisestärke, (Mais)
  • 0,5 TL Zimt
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 Saft einer halben Zitrone
  • 0,5 TL geriebene Zitronenschale
  • 1/4 TL Muskat, (extrem wichtig)

Kekse

  • 1 Packung Vollkorn-Butterkekse, oder vergleichbare Haferkekse

Deko

  • etwas Kekse
  • etwas Puderzucker
  • evtl. ein paar dünne Apfelscheiben
5

Zubereitung

    Vanillepudding
  1. geben Sie Milch, Zucker, Vanille, Ei und Speisestärke in den Closed lid

    8-9min / 90° / Stufe 3 -4 / Schmetterling

    Falls die Masse noch nicht dick genug ist etwas mehr Zeit geben
  2. Apfeltaschenfüllung
  3. Schälen und entkernen Sie die Äpfel
    Schneiden Sie die Äpfel in ca. 1cm große Würfel
  4. Geben Sie alle Zutaten bis auf die Äpfel in den Closed lid
    20sek / Stufe 3-4
  5. Geben Sie nun die Äpfel dazu.

    17min / Stufe Gentle stir setting / 100°C
  6. Kekse zerkleinern
  7. geben Sie die Kekse in den Closed lid
    3 Min / Dough mode
    Die Keske müssen grob zerkleinert sein ca. 5mm x 5mm
  8. Schichten
  9. Schichten Sie nun die 3 Komponenten abwechelnd in ein
    ___________________________________________________
    Weck-Glas oder etwas anderes Ofenfestes.

    on Top ein bisschen Kekse und etwas Puderzucker
    oben Vanillepudding
    mitte Kekse
    unten Kompott

    _____________________________________________
  10. Überbacken
  11. Wenn Sie das Dessert vorbereitet haben und alles schon abgekühlt ist, geben Sie die Gläser oder Form in den Ofen
    bei 150° für 15-20min


    Sollten Sie das Dessert noch heiß abfüllen dann
    bei 200° für 5-10min

    Bei nicht vorgeheitzten Ofen die Zeit anpassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

-Es kann das Ganze auch in einer passenden Auflaufform geschichtet werden

-einfach mit ein paar dünnen Apfelscheiben/spalten vor dem Backen verziehren

-Versuchen Sie ruhig auch andere Kekse (Spekulatius zu Weihnachten)
-Butterkekse
-Löffelbisquit
-Schokocookies


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dragonlady1978:...

    Verfasst von DerHolzwurm am 18. Dezember 2017 - 20:53.

    Dragonlady1978:

    klar, ich denke das ist kein Problem!

    Gruß Jürgen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine Frage das Rezept kann man doch sicher am...

    Verfasst von Dragonlady1978 am 18. Dezember 2017 - 20:46.

    Eine Frage das Rezept kann man doch sicher am Vortag vorbereiten, oder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker. Wird auf jeden Fall ausprobiert.

    Verfasst von Rocher123 am 16. Dezember 2017 - 13:43.

    Klingt lecker. Wird auf jeden Fall ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DerHolzwurm:...

    Verfasst von Pebbles83 am 16. Dezember 2017 - 12:03.

    DerHolzwurm:
    Mach dir nichts draus- ging mir auch schon nehrmals so....
    Ich gab dein Rezept gespeichert und bin sehr gespannt wie es wird. B.B. und einen schönen 3 Advent!

    Pebbles83 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich Mega lecker an ! Werde ich morgen...

    Verfasst von mo5 am 16. Dezember 2017 - 11:13.

    Hört sich Mega lecker an ! Werde ich morgen gleich ausprobieren Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde Es sehr schade das Rezepte bereits 1...

    Verfasst von DerHolzwurm am 16. Dezember 2017 - 10:52.

    Ich finde Es sehr schade das Rezepte bereits 1 Stunde nach der Veröffentlichung mit wenig Sternen bewertet werden!
    Da kann dieses Rezept noch nicht versucht/probiert worden sein!

    Sehr Schade, dass macht das ganze Bewertungssystem sinnlos.

    Es wäre schön wenn nur realistische Bewertungen nach dem pobieren des Dessert abgegeben werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Spaß beim nachmachen

    Verfasst von DerHolzwurm am 16. Dezember 2017 - 09:44.

    Viel Spaß beim nachmachen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können