3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Mädchen auf Oreo-Keksen (Quark-Creme mit Milchmädchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten

  • 300 g Oreo-Kekse, oder auch Prinzen-Rolle
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Milchmädchen
  • 300 g TK-Himbeeren
  • Zucker, zum Bestreuen (Mix aus braun/weiß)
  • etwas frische Minz-Blättchen, wer hat
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Kekse, in grobe Stücke gebrochen, in den Closed lid geben und 4sec./Stufe 6 zerkleinern, Spatel zu Hilfe nehmen. Kekskrümel (es können ruhig etwas größere Stücke dabei sein) in einer großen Auflaufform verteilen und leicht andrücken.

    Dann den Magerquark und Milchmädchen in den Closed lid geben, 20sec./Stufe 4 vermischen. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und nochmal 20sec./Stufe 4 mischen.

    Jetzt die Creme auf den Kekskrümeln verteilen und glatt streichen.

    Die gefrorenen Himbeeren auf der Creme verteilen, mit Zucker (Menge je nach Geschmack) bestreuen und wer hat, verfeinert das Dessert noch mit etwas frischer Minze.

    Bis zum Verzehr kühl stellen. 1,5 Stunden sollte das Ganze mindestens durchziehen...

     

    Original-Rezept war "Rezept des Tages" am 16.5.2016. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:24841:]]

Ich kann mir das Dessert auch sehr gut mir frischen Heidelbeeren oder Kirschen vorstellen, auf jeden Fall ein großes Danke an die Vorlage, da ich keine Windbeutel da hatte, nahm ich einfach Kekse tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare