Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g weiße Schokolade
  • 1 MB Milch
  • Schale und Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Ei, getrennt
  • 1 EL Honig
  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schokolade und Milch in den Closed lid geben. 1 Min./St. 4/50 Grad erwärmen. Restliche  Zutaten (außer Eiweiß) zufügen, ca. 10 Sek./Stufe 4. verrühren. Umfüllen.



    Eiweiß steifschlagen und mit der Joghurtmasse vermischen. Die Masse in einer Eiswürfelschale einfrieren. Vor dem Servieren nochmals cremig rühren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo schoko_krapfen, MB

    Verfasst von sabri am 16. Juni 2013 - 14:39.

    Hallo schoko_krapfen,

    MB (Messbecher) ist der durchsichtige Deckel, den du in die Closed lid-Öffnung legst. Es passen 100 ml hinein. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sry aber was heißt MB?

    Verfasst von schoko_krapfen am 16. Juni 2013 - 14:17.

    Sry aber was heißt MB? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eis

    Verfasst von sheriff am 27. April 2011 - 10:55.

    Das wird ausprobiert ! ! ! !

    Liebe Grüße vom Sheriff aus Unterfranken


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig geraten

    Verfasst von clkabo am 26. April 2011 - 23:39.

    Das Eigelb ist bei den "restlichen Zutaten"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigelb

    Verfasst von servusluki am 21. April 2011 - 17:54.

    Hi,

    ist das Eigelb bei den "restlichen Zutaten" dabei oder kommt das dann gar nicht in das Eis?

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können