3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Mousse mit Erdbeerpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Erdbeerpürree:
  • 300 g Erdbeeren, (bereits gewaschen und geputzt)
  • 3 EL Zucker, (zw. 40-50 g, je nach Geschmack)
  • 1 TL Speisestärke
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker, (oder ein Päckchen)
  • 1 Fl. Cremef*ne zum Schlagen (knapp 250 g)
  • 300 g Naturjoghurt, 1,5%
  • 80 g Creme legere
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone (oder wenigstens 1 EL Zitronen, -/Limettensaft)
  • 1 Packung Sofortgelatine od. Gelatinefix (für 500 ml Flüssigkeit)
  • Ein paar Erdbeeren und Blätter Zitronenmelisse, zum Dekorieren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Erdbeeren mit Zucker für 7-8Sek./St. 7 pürieren. Stärke dazugeben und kurz (5Sek./St.4) unterrühren. Alles wieder nach unten in den Mixtopf schieben und 7 MIn./100°/St. 1 kochen lassen (ohne MB); anschließend umfüllen und auskühlen lassen. Mixtopf spülen und gut abtrocknen.


    100  Zucker und Vanillezucker 15 Sek./St. 10 pulverisieren, umfüllen. 1 Flasche Cremef*ne zum Schlagen ca. 1 Min./St. 5 OHNE SCHMETTERLING steifschlagen, umfüllen in eine größere Schüssel und kalt stellen.


    Naturjoghurt, Creme legere, pulverisierten Zucker, Zitronenschale (-saft) und Sofortgelatine 20 Sek./St.4 verrühren. Geschlagene Sahne zugeben und ca. 15 Sek./St. 3 mit Hilfe des Spatels unterheben. (Evtl. "per Hand" nochmals kurz mit dem Spatel unterheben)


    Joghurt-Mousse ca. 2 cm hoch in 4 Wassergläser schichten, dann Erdbeerpürree drauf (ca. 0,5 cm dick), dann wieder Joghurt-Mousse (ca. 2 EL) und zum Schluß den Rest Erdbeerpürree auf die 4 Gläaser verteilen. 2-3 Stunden kühlen. Dekorieren mit "Blüte" geformt aus Erdbeervierteln und etwas Zitronenmelisse.


    Meine Wassergläser haben einen Bodendurchmesser von ca. 7,5 cm und sind ca. 9 cm hoch - nur zur Größeninfo. Man kann sicherlich auch 6-8 kleine Gläser gut damit füllen, diese Nachtischportion ist schon recht groß...


    Wer es nicht ganz so süß mag wie meine Kinder/mein Mann, nimmt einfach nur 80g Zucker in die Mousse und 1-2 knappe EL ins Pürree.


    Natürlich kann die Cremef*ne auch durch echte steif geschlagene Sahne ersetzt werden (dann mit Rühraufsatz, max. St.4).

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • megalecker und einfach zu

    Verfasst von Leni53 am 26. Juni 2014 - 19:24.

    megalecker und einfach zu machen - vielen Dank für das schöne Rezept!

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute

    Verfasst von freiRaum am 4. Mai 2010 - 13:09.

    Gentle stir setting


    Ich habe das Rezept heute nochmals nachegbessert, da mir doch eindeutig das frische Zitrus-Aroma fehlte. So wird's nochmal leckerer!


    LG, Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können