3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt Panna Cotta mit Glühweinkirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Panna Cotta

  • 8 Blatt weiße Gelatine, (wird schön fest)
  • 400 g Sahne
  • 500 g Naturjoghurt
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanielleschote
  • 1 Glas Kirschen
  • Glühweingewürz/ Teebeutel
  • etwas Rotwin
  • Zimtstange
  • etwas Zucker
  • Für Deko Schokolade, Minzblatt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Vanielleschote auskratzen.

    Mark in den Thermomix, Sahne, Joghurt, Zucker hinzugeben.

    Auch die ganze Schote in den Thermomix.

     

    8 Minuten 80 ° Linkslauf

     

    Schote entfernen.

    5 Sek / Stufe 5

     

    Gelatine ausdrücken und in den Thermoix

    1 Min. / 80 ° Stufe 3

    Danach Kurz Stufe 5

     

    Dessertringe kalt ausspülen.

    Meine sind offen, daher habe ich einen Boden mit Frischhaltefolie gebastelt und diesen mit einem Haushaltsgummi fixiert.

    Natürlich gehen auch Gläser.

     

    Hier die Masse eingießen und übernacht kaltstellen.

     

    Am nächsten Tag die Kirschen je nach Geschmack mit Kirschwasser und Rotwein erhizen. Glühweingewürze und Zimstange hinein und gut ziehen lassen. Wer mag noch etwas Zucker hinzu.

     

    Für die Deko habe ich ein Backpapier ausgebreitet und Schokolade geschmolzen. Einfach irgendwelche Schnörkel kreuz und quer verzieren und hart werden lassen.

    Das kann dann gelöst werden und schön mit einem Minzblättchen auf der Panna Cotta angerichtet werden :o)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare