3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt-Schmand-Dessert mit Pfirsichen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Für die verschiedenen Schichten

  • 20-30 Stück Butterkekse oder Reste von Weihnachtsplätzchen
  • 200 g Naturjoghurt
  • 200 g Sahne, gekühlt
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 200 g Schmand, oder Mascarpone
  • 1 Päckchen Vanillinzucker, (oder selbstgemachten)
  • etwas Raspelschokolade, weiß

Zum Garnieren werden folgende Hilfsmittel benötigt

  • 12-14 kleine Dessertgläschen
  • 1 Spritzbeutel
  • 1 Gefrierbeutel
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kekskrümel herstellen
  1. Die Butterkekse (oder auch Weihnachtsplätzchen z. B. Buttergebäck) in den Gefrierbeutel geben und den Beutel mehrfach auf die Arbeitsfläche schlagen, damit die Kekse grob zerkrümeln. Der Krümelgrad darf dabei individuell bestimmt werden. Wer es ganz fein mag, der darf gerne auch die Kekse im Closed lid zerkleinern. Kekskrümel anschließend umfüllen.

  2. Fruchtmus herstellen
  3. Die Dosenpfirsiche bis auf 2 Hälften (diese brauchen wir zum Schluss zum Garnieren) ohne den Saft in den Closed lid geben und kurz auf Stufe 7 - 10 Zerkleinern bis ein flüssiges Fruchtmus entstanden ist.

  4. Schmand-Joghurt zubereiten
  5. Schmand, Joghurt, Vanillinzucker und etwas von dem Saft der Dosenpfirsiche vermischen.

  6. Sahne schlagen
  7. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Ich benutze hierbei immer das Handrührgerät, aber selbstverständlich dürft ihr auch gerne den TM dafür benutzen.

  8. Creme zusammenfügen
  9. Die geschlagene Sahne nun vorsichtig unter die Schmand-Joghurt-Mischung heben.

  10. Gläschen schichten
  11. Joghurt-Schmand-Sahne-Creme in einen Spritzbeutel mit beliebiger Loch- oder Sterntülle füllen. Nun zunächst in die Gläschen einige Kekskrümel geben, darauf dann ein wenig der Creme, dann ca. 2 TL  Pfirsichmus. Je nach Höhe des Gläschens diese Schritte beliebig oft wiederholen.

    In meinen Gläschen habe ich die Creme wie folgt geschichtet:

    KekskrümelCremeFruchtmusKekskrümelCreme

  12. Gläschen dekorieren
  13. Die zuvor beiseite gestellten Pfirsiche in dünne Spalten  schneiden und diese auf die oberste Schicht der Dessertgläschen garnieren. Dann die weißen Schokoladenstreusel darüber geben. Bis zum Servieren die Gläschen in den Kühlschrank stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Dessert ist schnell gezaubert und darf natürlich auch mit anderen Früchten variiert werden. Die Zuckermenge (gerade auch bei säuerlichen Früchten) sollte bitte jeder selbst bestimmen.

Ich mag es persönlich nicht so süß.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker, hab zu der Sahne noch 1x...

    Verfasst von Biggi1980 am 21. Januar 2018 - 10:02.

    Superlecker, hab zu der Sahne noch 1x Vanillezucker dazu und zum Schmand-Joghurt ein bißchen Frischkäse natur-perfekt😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute zum 1.

    Verfasst von Naschdackel am 25. Dezember 2015 - 12:21.

    Habe heute zum 1. Weihnachtsfeiertag diesen Nachtisch zubereitet. Hoffe er kommt gut an.

    soviele Gläser konnte und wollte ich nicht füllen, jedenfalls nicht wenn man es mehrmals schichtet.

    aber 8-10 Portionen kommen gut dabei heraus.

    danke für das leckere Rezept

    mit freundlichen  Mixingbowl closed  Grüssen


    christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Mein liebster

    Verfasst von DoriHempel am 13. Dezember 2015 - 18:52.

    Super lecker. Mein liebster steht eigentlich gar nicht auf Nachtisch, diesen hat er aber verschlungen und meinte den könne ich öfter mal machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gigantisch lecker!!!!!

    Verfasst von domino74 am 28. August 2015 - 17:22.

    gigantisch lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war super lecker, habs mit

    Verfasst von Marlies Folgmann am 19. Juni 2015 - 16:49.

    war super lecker, habs mit Erdbeeren gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Restverwertung für

    Verfasst von Steffi0880 am 18. Januar 2015 - 17:33.

    Super Restverwertung für Plätzchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für diesen Hinweis! Ja,

    Verfasst von Mama-Mone am 11. Januar 2015 - 14:37.

    Danke für diesen Hinweis! Ja, ich habe eine große Dose Pfirsiche verwendet!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird bei diesem Rezept eine

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 11. Januar 2015 - 14:12.

    Wird bei diesem Rezept eine große Dose Pfirsich verwendet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können